Grundkurs Outlook 2/2024 - Präsenzkurs für Einsteiger

Präsenz-/Fortbildung

Grundkurs Outlook 2/2024 - Präsenzkurs für Einsteiger
Präsenz-/Fortbildung

 Office-Schulungen

E-Mails, Anhänge, Kontakte ... alles neu für mich!

Der Blindkopie – Empfänger wird von den anderen Mailempfängern nicht gesehen oder er sieht nicht die anderen Mailempfänger? Oder wie nochmal?
Ich suche ständig Mails, die ich an eine bestimmte Person gesendet habe – das geht mit einem Klick?
Ich finde nie den Ablageort für meine Dokumente, aber Outlook kann sich den Pfad merken – Spannend, oder? :-)

Wenn Sie Outlook erst kennenlernen, die Funktionen des Mailprogramms noch neu für Sie sind und Sie gern mehr Sicherheit bei der Benutzung hätten, dann ist dieser Kurs richtig für Sie.

Termine:

Teil 1: Do, 18.04.2024  13:00 - 16:15 Uhr

und

Teil 2: Fr, 19.04.2024  09:00 - 12:15 Uhr

 

Zum Inhalt der Schulungen gehören

Oberfläche und Optionen:

die Arbeitsoberfläche kennenlernen
Outlook-Optionen
Ansichten
Nachrichtenaustausch

Nachrichten versenden und weiterleiten:
Ordner anlegen
Nachrichtenerstellung automatisieren und Zustelloptionen


Adressverwaltung:

Kontakteinträge verwalten
Arbeiten mit dem Adressbuch
Kategorien und Ansichten


Einstellungen in Outlook:

Signatur einrichten
Symbolleiste für den Schnellzugriff anpassen
Anhand von Übungen werden alle Funktionen von den Teilnehmenden umgesetzt, Fragen sind willkommen.

Grundkurs Outlook 2/2024 - Präsenzkurs für Einsteiger
abgesagt 
18.04.2024 - 19.04.2024
13:00 - 12:15
AWO Akademie Potsdam, Haus 2, 2. Obergeschoss, großer Beratungsraum
Neuendorfer Str. 39a
14480 Potsdam
 
95,00 EUR *pro Person
Im Preis enthalten:
  • kleine Pausenversorgung
  • Verpflegung
Referent*innen
Katharina Klonower

Personenkreis
  • Mitarbeitende des AWO Bezirksverbandes Potsdam e.V. und deren Tochtergesellschaften
8 - 10 Personen
 
Anmeldeschluss 04.04.2024
Achtung
Anmeldeschluss verstrichen!
© 1990 - 2024 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 
Mutige Mutmacher*innen gesucht!

Komm zu den mutigen Mutmacher*innen.