+++ ENTFÄLLT +++ Mit der ganzen Familie mit der historischen Straßenbahn durch Potsdam

28.10.2023, 13:50 Uhr
Eingang Betriebshof VIP

+++ ENTFÄLLT +++ Mit der ganzen Familie mit der historischen Straßenbahn durch Potsdam

Hier sehen sie ein buntes Blumenfeld am Waldrand mit blauem Himmel darüber
Quelle: Adobe Stock
Eingang Betriebshof VIP
Fritz-Zubeil-Straße 96
14482 Potsdam
|

+++ Muss aufgrund von Bauarbeiten auf der Strecke leider entfallen! +++

Der sogenannte „Gothawagen“ wurde für Betriebe in der gesamten DDR hergestellt und prägte auch das Gesicht der Potsdamer Straßenbahn über Jahrzehnte. Die ersten Bahnen kamen in den 1950er Jahren nach Potsdam, die Letzten wurden 1990 ausgemustert. Die historische Straßenbahn ist ein eingetragenes technisches Denkmal und Zeuge der Potsdamer Stadtgeschichte. Durch unsere Fahrt unterstützen wir den Erhalt historischer Straßenbahnen in Potsdam.

Eine verbindliche Anmeldung bitte bis 22.09.2023 unter Tel. +49 331 73041772 oder -760 oder E-Mail: bi.cbgfqnz.zvggr@njb-cbgfqnz.qr.

  • Abfahrt um 14:00 Uhr, Dauer ca. 90 min.
  • Fahrtroute: Betriebshof - Campus Jungfernsee – Schloss Charlottenhof – Betriebshof
  • Fahrzeug:   Gotha-Gelenkwagen 177 von 1976 mit 35 Sitzplätzen

Hinweise:

Das Mitbringen von eigenen Speisen und Getränken an Bord der Straßenbahn ist gestattet. Getränke sollten aufgrund zu erwartender Brems- und Anfahrtsvorgänge in geschlossenen Behältern mitgeführt werden.
Eine Toilette ist nicht vorhanden. Es empfiehlt sich vor Fahrtantritt (Betriebshof VIP) eine solche aufzusuchen. Für den Notfall steht an der Endhaltestelle Campus Jungfernsee eine Toilette zur Verfügung.

Wir machen Kinder MUTIG ...
... und werden Erzieher*innen!

Ab sofort gesucht:
Mutige Auszubildende, die Erzieher*innen in Vollzeit- oder Teilzeit
sowie Heilerziehungspfleger*innen, die einen Brückenkurs absolvieren möchten!

Mehr Informationen

Bild Wir machen Kinder MUTIG ...<br>... und werden Erzieher*innen!
© 1990 - 2023 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 
mutig?
Mutige Mutmacher*innen gesucht!

Komm zu den mutigen Mutmacher*innen.