Jobportal

Karriere / Fachkräfte / Jobs

Jobportal

Die Arbeiterwohlfahrt ist einer der größten Wohlfahrtsverbände in Deutschland. Vom Bundesverband bis zu den Ortsvereinen nimmt die Arbeiterwohlfahrt auf allen politischen Ebenen unserer Gesellschaft Einfluss auf ihre soziale Gestaltung. Mit seinen über 2.300 Mitarbeiter*innen ist der AWO BV Potsdam e.V. nicht nur ein großer Arbeitgeber, sondern mit seinen rund 3.000 Mitgliedern auch ein großer Mitgliederverband in Brandenburg.

Ob Kinder oder Erwachsene, Senior*innen, Menschen mit Behinderungen, Menschen mit Migrationshintergrund, Wohnungslose - Menschen, die unsere Unterstützung benötigen. Wir sind Sprachrohr derjenigen, deren Stimme nicht gehört wird, und schaffen Gemeinschaft für diejenigen, die allein sind.

Wir sind mutig und machen Mut, weil für uns die Menschen im Mittelpunkt stehen.

Auch wenn sich die Strukturen der AWO seit der Gründung vor 100 Jahren stark gewandelt haben, sind die Ziele der AWO damals wie heute unverändert und aktueller denn je. Wir setzen uns für die sozialpolitischen Belange aller Menschen ein. Wir kämpfen für ein solidarisches Miteinander und eine sozial gerechte Gesellschaft  und ein selbstbestimmtes Leben für alle Menschen.

Darum suchen wir weitere mutige Mutmacher*innen als Mitglieder und Kolleg*innen bei AWO Bezirksverband Potsdam e.V. und seinen Tochtergesellschaften. Mit uns zu arbeiten, bedeutet nicht nur für einen sozialen Träger tätig, sondern auch bei einem sozialen Arbeitgeber beschäftigt zu sein. Die Einsatzgebiete bei uns sind vielfältig und die Arbeit mit Menschen ist jeden Tag anders, neu und bunt.

Katharina Rösler

Sozialpädagogin
Öffentlichkeitsarbeit, Personalmanagement (verbandsübergreifend)

Neugierig? Mutig?

Kontaktieren Sie uns gerne unter:

  • Tel.: +49 331 73041786
  • Fax: +49 331 73041780
  • zhgvt@njb-cbgfqnz.qr

Jobs in deiner Nähe

Es wurden 63 Einträge gefunden.
 

Dramatische Lage für Geflüchtete an der polnischen Grenze

Zugeschneite Wälder, Minustemperaturen – und tausende Menschen, die verzweifelt versuchen, einen Ausweg aus ihrer lebensbedrohlichen Lage zu finden. Kurz zusammengefasst ist das die Situation an der polnisch-belarussischen Grenze. Eine Gruppe von Mitarbeiter*innen des AWO Bezirksverband Potsdam war in den vergangenen Tagen in Polen, um sich selbst ein Bild von der dramatischen Situation zu machen. Sie brachten Sachspenden wie Decken, Gaskocher, Schlafsäcke, warme Kleidung und mehr mit, die viele Potsdamer*innen an uns übergeben haben. Auch wurden mehr als 1.200 Euro an Geldspenden gesammelt, die in den kommenden Tagen an die polnische Hilfsorganisation Fundacja Ocalenie überwiesen werden. Vielen Dank dafür!

Weiterlesen …

© 1990 - 2021 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.