Box-Training für Jugendliche

Artikel vom 23.06.2022

Box-Training für Jugendliche

Im Mai hat die AWO Junge Plattform des AWO Bezirksverbandes Potsdam e.V. ein Boxprojekt für Jugendliche im Alter von 14-18 Jahren gestartet. Das kostenlose Training wird in Zusammenarbeit mit dem AWO Büro KINDER(ar)MUT angeboten und findet immer mittwochs von 18-19 Uhr in Kooperation mit dem AnniMotion Sportstudio in Potsdam-Waldstadt statt. Vielen Dank, dass wir die Räume im Sportstudio zur Verfügung gestellt bekommen.

 

Trainiert werden die Jugendlichen ehrenamtlich von Robert und Marko. Robert ist seit 12 Jahren im Boxsport aktiv, Marko seit zwei Jahren, hat außerdem über zehn Jahre Erfahrung im gerüsteten Schwertkampf (Buhurt) und wird auch darin erste Grundlagen in dieser mittelalterlichen Turnierform vermitteln.

 

Respekt, Vertrauen und Kampfgeist sollen so an die Teilnehmer*innen vermittelt werden. Wer Interesse an einem Platz hat, darf sich gerne melden! Noch sind einige wenige Plätze für das Box-Trainings frei.

AWO Büro Junge Plattform
© 1990 - 2022 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.