Die AWO Potsdam on Air

Artikel vom 16.06.2020

Die AWO Potsdam on Air

Logo Mutig

Den ganzen Juni lang präsentiert sich der AWO Bezirksverband Potsdam e.V. bei „Radio Potsdam“ als leistungsstarker Träger sozialer Dienste mit ca. 2300 Beschäftigten in 100 Einrichtungen und Beratungsstellen. Der Blick hinter die Kulissen gewährt Einsichten in die verschiedenen Berufszweige, aber auch in den Auftrag und die gesellschaftspolitische Arbeit des Wohlfahrtsverbandes.

In der Sendung „Jobkonzept“ erzählen AWO Leitungskräfte sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter immer mittwochs zwischen 17:00 und 18:00 Uhr über ihre Tätigkeit bei der Potsdamer Arbeiterwohlfahrt und das Drumherum. In der zweiten Sendung war Katharina Rösler, zuständig für das Personalmanagement, live im Studio. Sie erklärt, warum die Menschen, die bei der AWO arbeiten, Mut, Motivation und viel Geduld brauchen und wieso das Programm zur Gewinnung von neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern „Mutige Mutmacher*innen“ heißt. Und sie erzählt, wie bei ihr selbst Mitarbeitergewinnung und Mitarbeiterbindung funktioniert haben. Nachzuhören im angehängten Link…

Am morgigen Mittwoch wird Martina Pfaff, Betriebsleiterin bei der AWO Kinder- und Jugendhilfe Potsdam gGmbH, in der Sendung „Jobkonzept“ am Mikrofon sitzen. Sie wird unter anderem von den Besonderheiten in der Arbeit mit Kindern und für Kinder erzählen und davon, wie die Einrichtungen aus dem corona-bedingten Shutdown nun langsam wieder in den Regelbetrieb hochfahren…

Zum Nachhören: Jobkonzept AWO - Teil 2
© 1990 - 2020 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.