Die Drachenreiter*innen der Grundschule Golm

Artikel vom 27.01.2022

Die Drachenreiter*innen der Grundschule Golm

Spielerisch, kreativ und bunt ging es in der Turnhalle der Grundschule Golm am heutigen Donnerstag zu, als die Schüler*innen der ersten bis dritten Jahrgangsstufe das Theaterstück „Die Drachenreiter“ aufführten.

Die letzten neun Wochen haben die Schauspieler*innen genutzt, um sich mit dem Thema „Länder und Kontinente“ intensiv auseinander zu setzen und das Stück selbst zu entwickeln. Die Figuren, die Handlung, das Bühnenbild, die Texte, die Bewegungsabfolgen, die Kostüme. Jedes noch so kleine Detail wurde von den Kindern selbst geschaffen.

Und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Vor dem begeisterten Publikum, bestehend aus den Schüler*innen und den Lehrkräften der Grundschule, wurde das Stück am heutigen Donnerstag stolz vorgetragen.

Das Interesse war natürlich auch bei den Eltern groß. Pandemiebedingt war es jedoch nicht möglich, dass diese bei der Vorführung in der Schule anwesend sind. Doch die technischen Möglichkeiten haben viele in den vergangenen Monaten zu nutzen gelernt und so wurde mit ein wenig Aufwand die Vorstellung digitalisiert und live für die Eltern der Kinder zur Verfügung gestellt.

Applaus für die Kinder der Grundschule Golm.

© 1990 - 2022 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.