Eine beispiellose Unwetter-Katastrophe

AWO Potsdam gedenkt der vielen Opfer und Vermissten in Westdeutschland

Eine beispiellose Unwetter-Katastrophe

AWO Potsdam gedenkt der vielen Opfer und Vermissten in Westdeutschland

Weggerissene Häuser, überlaufende Staudämme, viele Tote und Vermisste in Westdeutschland. Ganze Stadtteile müssen evakuiert werden, inklusive Pflegeheimen, Schulen, Kitas. Wir verfolgen die erschütternden Meldungen zur Unwetterkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz – und können doch kaum etwas tun, um den Menschen vor Ort zu helfen. Der AWO Bezirksverband Potsdam e.V. erklärt seine Solidarität mit den Betroffenen, für die AWO Organisationen, die in den Flutgebieten aktiv sind und für die anderen Hilfsorganisationen.  Wir rufen zu Spenden auf, damit zumindest die finanziellen Schäden schnell beseitigt werden können. Gespendet werden kann beispielsweise über die Aktion Deutschland Hilft, das Technische Hilfswerk (THW) oder über das Crowdfunding-Portal www.heimatcrowd.de .

 

© 1990 - 2023 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.