Erinnerung Töpferwettbewerb und Anderes

Artikel vom 28.04.2020

Erinnerung Töpferwettbewerb und Anderes

Liebe Besucher und Freunde vom TRollberg, dem Familienzentrum Klinkengrund und der Eltern-Kindgruppe Bad Belzig,

wir wünschen euch auch in dieser Woche Gelassenheit und viele sonnige Lichtblicke, die euer Herz erfreuen.

Hier kommt die 6te kunterbunte Wochenkiste von den Kolleginnen aus Borkheide.

https://zauche365.de/2020/04/24/beelitz-werder-borkheide-borkwalde-hier-ist-die-6-kunterbunte-wochenkiste-der-familienzentren/

Und nochmals die Information zur telefonischen Hausaufgabenunterstützung und dem Töpferwettbewerb. Bis jetzt wurden ca. 25 Tonklumpen abgeholt und die ersten fertigen Zaunhocker warten bereits im Trollberg darauf gebrannt zu werden. Bis Donnerstag ist noch genug Zeit, falls ihr jetzt noch Lust bekommt:

Hausaufgabenhilfe über Handy/Telefon: Vokabeln büffeln, Mathemonster bezwingen oder Heldengeschichten schreiben, wenn du nicht weiter kommst und Unterstützung brauchst, suchen wir gemeinsam nach einer Lösung.
Mo-Fr von 10-12 Uhr sind wir für dich erreichbar unter 01627517052 und 015153530017

Zaunhockertiere aus Ton für den Gartenzaun oder Blumentopf – macht mit bei unserem Wettbewerb für Kinder von 6-14 Jahren, es gibt kleine Preise zu gewinnen!

So läuft es ab:
Ab Mittwoch 22.4.20 könnt ihr oder besser eure Eltern, eine kleine abgepackte Menge Ton abholen.
(vor dem Trollberg steht auf der Bank eine Materialkiste, von 9-15 Uhr)
Mit dem Ton stellt ihr einen Zaunhocker nach euren eigenen Vorstellungen her, einzige Vorgabe nicht größer als 15 cm. Inspirationen und Anleitung findet ihr im Internet.
Ihr habt eine Woche Zeit die fertigen Kreationen wieder im TRollberg abzugeben. Auch dafür stehen große Plastikkisten vor dem TRollberg bereit und so vermeiden wir direkten Kontakt. Letzter Abgabetermin ist Donnerstag 30.4.20. Ihr werdet informiert, sobald eure gebrannten Zaunhocker abgeholt werden können. Zu Hause bemalt ihr sie dann und schickt uns ein Foto. Diese Fotos werden veröffentlicht und prämiert. Habt Spaß beim Töpfern!

Maskenpflicht in Brandenburg besteht ab 6 Jahren. Bitte teilt diese INFO weitflächig.

Der AWO-Bezirksverband Potsdam e.V. schrieb am 21.4. auf seiner Homepage zu Kita-Schließzeiten:
Dass Kindertagesstätten und Grundschulen jenseits der jeweiligen Abschlussklassen zur Eindämmung des Covid-19-Virus bis mindestens zum Sommer nicht wieder geöffnet werden sollen, führt insbesondere bei den Eltern, die auf Homeoffice umgestellt haben und gleichzeitig die Betreuung ihrer Kinder zu Hause übernehmen, zu Unmut. So hat der KITA-Elternbeirat Potsdam heute einen Brief an die Politik im Land und der Stadt verfasst, in dem sie u.a. kreative Lösungen für Krippen- und Kita-Kinder und eine flexible Gestaltung der Schließzeiten verlangen. Durch den mangelnden Kontakt zu Gleichaltrigen oder auch das Entfallen von gestalteten Übergängen zum Beispiel von der Kindertagesstätte in die Schule, fürchten die Eltern, dass ihre Kinder Schaden nehmen könnten. Sie fordern deshalb: "Schaut auf die Kleinsten." Im Anhang findet ihr die dazu gehörige Pressemitteilung.
Ruft uns gerne an wenn ihr Fragen habt oder Unterstützung benötigt ( 01627517052 oder 015153530017) soweit uns möglich ist, helfen wir gerne.
Sonnige Frühlingsgrüße aus dem TRollberg
Euer AWO Bad Belzig Team

© 1990 - 2021 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.