Finnische Botschaft spendet 1000 Packungen Eis

Artikel vom 26.08.2021

Finnische Botschaft spendet 1000 Packungen Eis

Da leuchteten heute viele Kinderaugen. 1000 Packungen á 500 Milliliter finnisches Eis, bio und teils vegan, spendierte die finnische Botschaft den Einrichtungen des AWO Bezirksverbandes Potsdam e.V. Die Botschaftsrätin für Presse und Kultur, Tanja Huutonen, sowie Kulturreferentin Sofie Backmann kamen heute extra nach Potsdam, um den Kindern in der AWO Kita Kinderland diesen ganz besonderen Gruß aus Finnland vorbei zubringen.

Für die Kinder war es ein besonderer Tag, sie durften noch vor dem Mittagessen das Eis kosten. Im Gepäck der Diplomatinnen waren Sorten der Marke "Jymy Ice Cream": "Kiefer", "Naked Milch" und "Zwei Beeren". Dank der Zwischenlagerung und Auslieferung durch das Unternehmen Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHG kam nicht nur die AWO Kita Kinderland, sondern auch ca. 25 weitere AWO Einrichtungen in den Genuss der kalten Leckerei, darunter auch mehrere Seniorenzentren.

Wir sagen "Kiitos paljon!" Das ist Finnisch und bedeutet: "Vielen Dank!"

 

AWO Kita Kinderland
© 1990 - 2021 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.