Gemeinsam durch die Adventszeit

Schöne Weihnachtsfeiern in den AWO Ortsvereinen

Gemeinsam durch die Adventszeit

Schöne Weihnachtsfeiern in den AWO Ortsvereinen

In den vergangenen Wochen haben gleich mehrere Ortsvereine des AWO Bezirksverbandes Potsdam e.V. ihre Weihnachtsfeiern gefeiert. Und einige Feste stehen noch an, so etwa am Mittwoch im Ortsverein Güterfelde, am Donnerstag in Premnitz und Ketzin und am 21. Dezember im Ortsverein Wilhelmshorst.

So feierte der Potsdamer AWO Ortsverein Schlaatz bereits am vergangenen Mittwoch bei Stolle und Gebäck mit dem gemischten Chor „pro Musica“. Die 40 Gäste hatten viel Freude und sangen kräftig mit. Am Donnerstag kamen rund 100 Mitglieder und Gäste zur Weihnachtsfeier des Ortsvereins Michendorf ins Gemeindezentrum „Zum Apfelbaum“. Nach der Begrüßung durch den Ortsvereinsvorsitzenden Harald Müller bei Kaffee und Kuchen sorgten Arno Grohmann und Sängerin Silvia Zander für Tanzstimmung. Unter den Gästen waren auch der Vorsitzende des Seniorenbeirates der Gemeinde Michendorf, Heino Ebel, Bürgermeisterin Claudia Nowka, Ilona Langbein, Pflegedienstleiterin des AWO Pflegeheimes Trebbin sowie Michendorfs Ortsvorsteher Dr. Karsten Tischer, der einen Präsentkorb und einen Scheck als Unterstützung für die Arbeit des Ortsvereins überreichte. Höhepunkt der Weihnachtsfeier war aber sicherlich der Auftritt des Männerchors aus Babelsberg.

Besonders gefreut hat uns die Spendensammlung der Michendorfer*innen für unsere AWO „VON HERZEN Tour – Weihnachten zum mitnehmen“. Hier kamen 217 Euro zusammen. Vielen Dank dafür! Die Tour ist ausschließlich durch Spenden finanziert und soll den Kindern wie in den Vorjahren in der Adventszeit durch kleine Geschenke eine Freude machen. Mehr zur VON HERZEN Tour unter https://awo-potsdam.de/von-herzen-tour/.

In der Bildergalerie haben wir einige Fotos der Weihnachtsfeiern in den AWO Ortsvereinen Ragösen, Michendorf, Brück und Schlaatz in Potsdam zusammengestellt.

 
© 1990 - 2023 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.