Höchste Zeit für den Frühling

AWO-Ortsverein und Einrichtungen auf dem Frühlingsfest der Amtsgemeinde Brück
Artikel vom 25.04.2022

Höchste Zeit für den Frühling

AWO-Ortsverein und Einrichtungen auf dem Frühlingsfest der Amtsgemeinde Brück

AWO-Ortsverein und Einrichtungen auf dem Frühlingsfest der Amtsgemeinde Brück.

Die Temperaturen steigen langsam, die Vögel singen und die Bäume und Sträucher tragen bereits grün. Die Gemeinde Brück im Landkreis Potsdam-Mittelmark hat am vergangenen Samstag ihr Frühlingsfest gefeiert. Mit dabei waren auch die Einrichtungen des AWO Bezirksverbandes Potsdam e.V. wie das Mehrgenerationenhaus, der AWO-Treff, der AWO-Ortsverein und die AWO Ehrenamtsagentur. Bei Kaffee und Kuchen entstanden interessante Gespräche und neue Ideen zum aktuellen Programm des AWO-Ortsvereins. Nach zwei Jahren Pandemie war es deutlich spürbar, dass solche Feste und Begegnungen zuletzt fehlten.

Auch Landrat Marko Köhler besuchte das Frühlingsfest des Amtes Brück und tauschte sich unter anderem bei Aline Liebenow von der AWO Beratungsstelle für Überschuldete über die aktuelle Situation aus. Köhler trat am 1. April dieses Jahr das Amt als Landrat im Kreis Potsdam-Mittelmark an. Sein Vorgänger Wolfgang Blasig war nach 13 Jahren Amtszeit in den Ruhestand getreten.

© 1990 - 2022 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.