Inobhutnahmen – Bund muss Kinderschutz stärker fördern

In Deutschland wurden im Jahr 2017 über 61.000 Kinder in die Obhut des Staates genommen, um sie zu schützen, zeigen heute vom Statistischen Bundesamt veröffentlichte Zahlen für vorläufige Schutzmaßnahmen durch die Jugendämter.

AWO Pressemitteilung

© 1990 - 2020 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.