Klara Geywitz besucht Proben "Peter, Marie und die verlorenen Kinder"

Klara Geywitz besucht Theaterproben
Artikel vom 18.11.2019

Klara Geywitz besucht Proben "Peter, Marie und die verlorenen Kinder"

Klara Geywitz besucht Theaterproben

Zur 100 Jahre-Feier der AWO proben Kinder das Tanztheaterstück "Peter, Marie und die verlorenen Kinder". Die Potsdamer SPD-Politiekerin und AWO-Mitglied Klara Geywitz besuchte die Proben.

100 Jahre AWO, im Theaterstück "Peter, Marie und die verlorenen Kinder" , arbeiten die Kinder die fünf Werte der AWO und die Chancengleichheit heraus. Kindergrundsicherung für alle Kinder - Klara Geywitz war heute Gast und hat mit den Kindern über den Alltag gesprochen und sich das Stück erklären lassen. Ein großes Dankeschön geht an Marita Erxleben, alle großen und kleinen Künstler, Bühnenbauer, Kostümbastler und die Kinder aus den AWO-Einrichtungen, die sich so viele Gedanken machen und auch noch so gut tanzen und spielen können.

Gefördert wird das Projekt von der AKtion Mensch.

© 1990 - 2020 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 
An Error Occurred: Internal Server Error

Oops! An Error Occurred

The server returned a "500 Internal Server Error".

Something is broken. Please let us know what you were doing when this error occurred. We will fix it as soon as possible. Sorry for any inconvenience caused.