Neue Kolleg*innen im Team der AWO Potsdam

„Vom Ich zum Wir“ – Begrüßungsfeier als digitale Veranstaltung
Artikel vom 07.05.2021

Neue Kolleg*innen im Team der AWO Potsdam

„Vom Ich zum Wir“ – Begrüßungsfeier als digitale Veranstaltung

Unter dem Motto „Vom Ich zum Wir“ veranstaltet der AWO Bezirksverband Potsdam seit mehreren Jahren regelmäßig eine Begrüßungsfeier für neue Mitarbeiter*innen. In diesem Jahr fand die Veranstaltung coronabedingt als Videokonferenz statt. Fast 100 neue Kolleg*innen erhielten dabei einen detaillierten Einblick in die Strukturen des freien Wohlfahrtsverbandes.

2019 fand die Begrüßung noch als Präsenzveranstaltung statt. Die Variante einer Video-Konferenz wurde diesmal erfolgreich ausprobiert und fand großen Zuspruch. Zu Beginn stellte sich der Vorstand vor und berichtete zu den Strukturen, der Historie und den aktuellen Schwerpunkten und Projekten der Arbeit des Bezirksverbandes. Dazu zählen unter anderem das Büro KINDER(ar)MUT und das langjährige Modellprojekt „Schulgesundheitsfachkräfte an öffentlichen Schulen im Land Brandenburg“.

Die Möglichkeiten für eine erfüllende Tätigkeit beim Bezirksverband Potsdam sind vielfältig. Die Ortsvereine zählen gut 3000 Mitglieder, mehr als 2300 Menschen arbeiten beim BV und in den rund 150 Einrichtungen von der Kinder- und Jugendhilfe über die Betreuungsdienste bis zu den Seniorenzentren.

Anschließend stellten sich die Geschäftsführungen den Tochtergesellschaften – die AWO Kinder- und Jugendhilfe Potsdam, die AWO Seniorenzentren Brandenburg, die AWO Betreuungsdienste und die AWO Socialmanagement Potsdam vor und stellten sich den Fragen der neuen Team-Mitglieder.

 

In kleinen Filmen präsentierten sich zudem die Teams der Ehrenamtsagentur und des Digitalbereiches. Als Abschluss gab es noch zwei selbst produzierte Filme aus dem Jubiläumsjahr 2019, die auch auf unserem Youtube-Kanal abgerufen werden können.

Wir freuen uns sehr über die Verstärkungen in den jeweiligen Teams.

© 1990 - 2021 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.