Unsere Ortsvereine sind unser Rückgrat

Artikel vom 11.01.2022

Unsere Ortsvereine sind unser Rückgrat

Die Mitglieder in unseren Ortsvereinen und die ehrenamtlich engagierten Menschen bilden das Rückgrat der AWO. Sie geben die Anstöße für die inhaltliche Arbeit. Durch ihre Tätigkeit wird die Vereinsarbeit vor Ort mit Leben gefüllt. Durch sie werden Projekte realisiert. Sie packen mit an bei großen Projekten.

Das vergangene Jahr war durch seine Beschränkungen aufgrund der Pandemie für die Vereinsarbeit und den Austausch vor Ort besonders einschränkend. Vieles konnte leider nur digital laufen. Umso herzlicher möchten wir uns an dieser Stelle bei allen Mitgliedern und den ehrenamtlich Tätigen bedanken, die besonders kreativ in dieser schwierigen Zeit wurden. Sie haben Wege gefunden, um miteinander in den Kontakt zu kommen. Und sie haben dafür gesorgt, dass dieser Kontakt nicht abreißt.

Wir bedanken uns herzlich bei allen AWO Mitgliedern, die uns auch dieses Jahr aktiv unterstützt haben. Ganz herzlich gratulieren an dieser Stelle noch einmal allen Ortsvereinen, die im vergangenen Jahr ihr 30-jähriges Bestehen gefeiert haben. Wir hoffen, die Torten haben geschmeckt.

Auch wenn wir derzeit nicht mit Gewissheit sagen können, was das neue Jahr bringen wird: Wir sind uns sicher, dass es den Mitgliedern unserer Ortsvereine und den ehrenamtlich Tätigen auch in den kommenden Monaten gelingen wird, die Vereinsarbeit mit Leben zu erfüllen und die ehrenamtliche Unterstützung unserer Klienten und Mitarbeitenden fortzuführen. Gemeinsam werden wir die Herausforderungen meistern und freuen uns auf die Zusammenarbeit im Jahr 2022!

© 1990 - 2023 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.