Weihnachten wie in jedem Jahr:

Klara Geywitz unterstützt AWO „VON HERZEN TOUR“

Weihnachten wie in jedem Jahr:

Klara Geywitz unterstützt AWO „VON HERZEN TOUR“

So wie alle Jahre zuvor unterstützt Klara Geywitz (SPD), unsere neue Bundesministerin für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen, wieder die AWO „VON HERZEN TOUR – Weihnachten zum Mitnehmen“.

Eigentlich hätte sie gerne real dabei sein wollen, sagte sie in einem Video-Chat am Mittwoch mit dem Vorstand des AWO Bezirksverbandes Potsdam e.V. und vielen musikalischen und fleißigen Rentieren. Dies sei aber aufgrund der aktuellen Lage nicht möglich gewesen. Sie ließ es sich jedoch nicht nehmen, uns virtuell ihre Botschaft mit auf den Weg zu geben. „Es ist ganz wichtig, dass kein Kind ohne ein Geschenk Weihnachten feiert“, sagte die Potsdamerin. Das ermögliche die „Von Herzen Tour“ des AWO Bezirksverbandes.

Am Nachmittag wird unser weihnachtlich geschmückter Doppeldecker-Bus zum letzten Mal Halt machen – dieses Mal in Potsdam. In den vergangenen Tagen waren viele Kinder und Jugendliche unter anderem in Bad Belzig und Rathenow beschenkt worden. Rund 1500 Präsente für alle Altersstufen verteilten die Rentiere gemeinsam mit Lilly, der Geschenkfee und ihrem allerbesten Freund Otto.

Wir bedanken uns noch einmal herzlich bei  den vielen Spendern und Spenderinnen, die unsere Tour unterstützt haben. Es ist so schön, glückliche Kinder zu sehen.

 

© 1990 - 2023 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.