Wiedereröffnung

Liebe Eltern,

Mit jeder neuen Verordnung des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) und der Landeshauptstadt Potsdam entsteht mindestens eine neue Idee zur Wiedereröffnung der Schule.

Es ist für alle eine große Herausforderung.

Alle wünschen sich ein Stück Normalität zurück und dennoch wird es bis zu den Sommerferien keinen Schulalltag in gewohnter Weise geben. Die Stundenumfänge müssen auf Grund der räumlichen und personellen Situation gemindert werden, denn Unterricht wird vorerst nur in kleineren Gruppen möglich sein.

Hygiene- und Abstandsregelungen sind das oberste Gebot bei der Planung der Wiedereröffnung.

Haben Sie bitte noch etwas Geduld bis der Plan gut geprüft ist und veröffentlicht werden kann. Ab dem 25. Mai geht’s wieder los und die Freude ist hoffentlich auf beiden Seiten. Wir vermissen das Lachen Ihrer Kinder…besonders das der Jüngsten.

Auf sehr bald, herzlichst

Kathrin Suhr

Schulleiterin

© 1990 - 2020 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.