Aktionsplan zur Umsetzung der Behindertenrechtskonventionen der Vereinten Nationen in Leichter Sprache

Veröffentlicht am 06.01.2021

Aktionsplan zur Umsetzung der Behindertenrechtskonventionen der Vereinten Nationen in Leichter Sprache

Die Fortschreibung des Aktionsplans zur Umsetzung der Behindertenrechtskonventionen der Vereinten Nationen (kurz: UN-BRK) im AWO Bezirksverband Potsdam e.V. liegt jetzt vor. Bereits im Jahr 2016 hat die Potsdamer Arbeiterwohlfahrt einen Aktionsplan beschlossen, der nach Auswertung der bisherigen Wirksamkeit nun um neue Inklusionsmaßnahmen erweitert wurde. Wie schon der erste Aktionsplan ist auch die erweiterte Auflage in schwerer und Leichter Sprache verfasst.  

 

Spendenaufruf für Schulranzen

Anfang August beginnt in Brandenburg das neue Schuljahr. Und noch immer gibt es Kinder, deren Eltern sich die Erstausstattung für die Einschulung nicht leisten können. Am heutigen Freitag übergab die Kanzlerkandidatin und Potsdamer Spitzenkandidatin der Grünen für die Bundestagswahl im September 2021, Annalena Baerbock, mehr als 35 Schulranzen an unser AWO Büro KINDER(ar)Mut.

Weiterlesen …

© 1990 - 2021 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.