Mit Herz und Hand Nr. 06

Veröffentlicht am 20.11.2008

Das Bild zeigt ein Cover der Publikation Mit Herz und Hand Nr 06

Mit Herz und Hand Nr. 06

Es fällt uns nicht leicht, gerade in dieser Zeitung, die ja auch um neue AWO-Mitglieder werben will, über die Vorgänge im Havelland zu berichten. Diese werfen kein gutes Licht auf einige Funktionäre, auf Vorstände des Landesverbandes und des Kreisverbandes Havelland. Als einer der größten Arbeitgeber im Land Brandenburg und der damit einhergehenden Verantwortung sieht sich der Bezirksverband Potsdam e.V. in der Pflicht, diese Vorgänge aufzuzeigen.

 

80 Tablets geschenkt

Zur Weitergabe an Schülerinnen und Schüler hat heute die Mittelbrandenburgische Sparkasse (MBS) dem Büro Kindermut vom AWO Bezirksverband Potsdam e.V. 80 Tablets geschenkt. Die gebrauchten Geräte werden zunächst von einem Ehrenamtlichen aufgearbeitet und dann an Schulsozialarbeiter*innen weitergegeben. Diese übernehmen wiederum die Verteilung an Kinder und Jugendliche, die sich ein Tablet oder ähnliches nicht leisten können.

Weiterlesen …

Anett Peach von der Mittelbrandenburgischen Sparkasse in Potsdam übergibt der Leiterin des AWO Büro KinderMut ein Tablet. Vor den beiden Frauen stehen mehrere Stapel Kartons, in denen sich die gespendeten Geräte befinden.
© 1990 - 2020 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.