Mit Herz und Hand Nr. 26

Veröffentlicht am 21.12.2015

Das Bild zeigt ein Cover der Publikation Mit Herz und Hand Nr 26

Mit Herz und Hand Nr. 26

Um eine neue Perspektive für unseren Verband ging es bei der Bezirksdelegiertenkonferenz am 17. Oktober. Dort haben wir nicht nur einen neuen Vorstand gewählt – Glückwunsch an Gisela Marina Netzeband als Vorsitzende und ihr Team –, sondern auch eine weitreichende Strukturveränderung beschlossen. Mit der neuen Satzung ist u.a. das „Präsidiumsmodell“ verbunden. Der AWO Bundesverband und andere große AWO-Verbände haben bereits in den vergangenen Jahren ihre Satzungen nach diesem Modell umgestaltet. Auch andere große Wohlfahrtsverbände außerhalb der Arbeiterwohlfahrt sind nach diesem Modell aufgestellt.

 

Inklusionslots*innen beginnen mit der Arbeit

+++Arbeit mit Behinderung+++ Die Inklusionslots*innen sind ein neues Beratungs- und Begleitungsangebot des AWO Bezirksverbands Potsdam e.V. Es richtet sich sowohl an Menschen mit Behinderung, die auf der Suche nach einem Arbeitsplatz sind, als auch an Arbeitgeber*innen, die Menschen mit Behinderung einstellen wollen.

Weiterlesen …

Sie sehen Fotos der drei Inklusionslots*innen des AWO Bezirksverbands Potsdam: Julia Pahl, Rosalind Honig, Udo Sist
© 1990 - 2021 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.