Mit Herz und Hand Nr. 33

Veröffentlicht am 23.04.2018

Das Bild zeigt ein Cover der Publikation Mit Herz und Hand Nr 33

Mit Herz und Hand Nr. 33

„Bildung macht Held*innen“ – unter diesem Motto wird der AWO Bezirksverband Potsdam e.V. vom 16.-22. Juni seine diesjährige Aktionswoche durchführen. Neben geplanten Fachveranstaltungen, wie zum Beispiel einem Bildungstag und einer Diskussionsveranstaltung mit Politiker*innen soll in diesem Jahr das Thema praktisch angegangen und aufgezeigt werden, was wir bewirken können, wenn wir gemeinsam agieren. Ziel ist es, möglichst viele Einrichtungen aus den Bereichen Bildung und Kultur zu animieren, ihre Türen zu öffnen und Bürger*innen kostenfreie Angebote zur Verfügung zu stellen und so eine öffentlich wirksame Außenwirkung zu erzielen. Wir würden uns freuen, wenn Sie möglichst zahlreich an den Aktionen teilnehmen würden.

 

Ein eigenes Zimmer für jedes Kind

Für jedes Kind ein eigenes Zimmer? Ein Standard, der für viele Potsdamer Familien Wunschdenken bleibt. Denn bezahlbarer Wohnraum in Potsdam ist knapp und große Wohnungen mit vielen Räumen sind immer schwieriger zu finden. „Obwohl die Stadtverwaltung sehr bemüht ist“, sagt Birgit Hollmann, Leiterin des AWO Familienhauses, warteten einige ihrer Bewohner*innen Monate. „Im vergangenen Jahr gab es keine Wohnung für niemand“, so die Einrichtungsleiterin.

Weiterlesen …

Auf dem Bild ist eine Kinderzeichnung mit bunten Häusern, Bäumen und Flächen.
© 1990 - 2023 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.