Professioneller Umgang mit Demenz

Präsenz-/Fortbildung

Professioneller Umgang mit Demenz
Präsenz-/Fortbildung

Es gelten die aktuellen Hygieneregeln. Bitte informieren Sie sich vor Beginn der Fortbildung.

Wer mit dementen Menschen umgehen will, muss sich täglich auf eine Reise in fremde Welten machen.

Das Wahrnehmen, Wollen, Denken und Handeln von Menschen mit Demenz, kann nur verstehen, wer

sein eigenes Denken, Fühlen und Handeln infrage stellt. Das ist schwer, aber nicht unmöglich. Wer das

verstanden hat, begreift: "Der demente Mensch hat immer recht!" Wir werden, einen Tag lang, an

praktischen Beispielen üben, wie das geht.

Schwerpunkte:

  • Demenzformen
  • Typische Symptome
  • Die Retrogenese
  • Wirksame Strategien des Umgangs
  • Tipps zum kommunikativen Umgang

Anmeldung zu Seminar Professioneller Umgang mit Demenz

Ihre Daten

 

Rechnungsadresse

Professioneller Umgang mit Demenz
14.10.2022
09:00 - 16:00
AWO Akademie Potsdam, Fort- und Weiterbildung
Neuendorfer Str. 39a
14480 Potsdam
 
*pro Person
für Mitarbeiter*innen 120,00 EUR
Im Preis enthalten:
  • Verpflegung
Referent*innen
Dr. Matthias Bechem
Klinischer Psychologe

Personenkreis
  • Mitarbeitenden der AWO und deren Tochtergesellschaften
10 - 15 Personen
 
Anmeldeschluss 30.09.2022

Dringend benötigte Spenden

In der Ukraine ist Krieg.

Der AWO Bezirksverband Potsdam ruft seit Kriegsbeginn zu Sach- und Geldspenden auf. Einige Hilfstransporte waren schon an der polnisch-ukrainischen Grenze, haben Hilfsgüter dort abgeliefert. Weitere werden folgen. Gleichzeitig unterstützen wir ankommende Geflüchtete aus der Ukraine hier vor Ort.

Dringend benötigte Spendengüter, die wir in unseren Spendensammelstellen annehmen, findet Ihr auf unsere Spenden-Seite.


Spenden und Unterstützung für Menschen aus der Ukraine.

Mehr Informationen

Bild Dringend benötigte Spenden
© 1990 - 2022 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.