Regenbogenfamilien stärken! - Teil 2 - Praxis

Präsenz-/Fortbildung
Fachveranstaltungen/Tagungen

Regenbogenfamilien stärken! - Teil 2 - Praxis
Präsenz-/Fortbildung

 Fachveranstaltungen/Tagungen
Es gelten die aktuellen Hygieneregeln. Bitte informieren Sie sich vor Beginn der Fortbildung.

Begleitung, Beratung und Unterstützung jenseits von Heteronormativität

Anschließend an den ersten Teil der Fortbildung „Regenbogenfamilien stärken!“ (Teilnahmevorausetzung), welche den Fokus auf das Grundwissen zu Regenbogenfamilien – die rechtliche und soziale Lage von Regenbogenfamilien sowie Grundbegriffe sexueller und geschlechtlicher Vielfalt – setzte, soll es im zweiten Teil um eine aktive Auseinandersetzung sowie ein Ausprobieren des Erlernten gehen.

Im Zentrum werden u.a. folgende Aspekte und Fragestellungen stehen:

  • Checkliste - Wie bin ich und wie ist meine Einrichtung aufgestellt?
  • Wie kann ich meine Einrichtung und mein professionelles Handeln so gestalten, dass sich Regenbogenfamilien wohl fühlen?
  • Bearbeitung von Praxisbeispielen/konkreten Situationen
  • DO‘s und DONT’s – Was sollte ich vermeiden? Welche Alternativen gibt es?!
  • Erarbeitung eigener Praxis-Ideen

Der Kurs richtet sich an Erzieher*innen, Mitarbeiternde in Familienzentren, Begegnungsstätten, KiTas und Schulen. Vorrausetzung für die Teilnhame ist der Besuch des ersten Teils der Fortbildung.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Vicky Kindl, Leiterin des AWO Eltern-Kind-Zentrums und Mitarbeiterin der AWO BV Geschäftsstelle, Bereich Vielfaltssensible Verbandsarbeit:

vicky.kindl@awo-potsdam.de

Tel.: 0331 600 8773

Anmeldung zu Seminar Regenbogenfamilien stärken! - Teil 2 - Praxis

Ihre Daten

Regenbogenfamilien stärken! - Teil 2 - Praxis
04.10.2022
10:00 - 16:00
AWO Akademie Potsdam/ EKiZ
Röhrenstraße 6
14480 Potsdam
 
kostenfrei

Referent*innen
Kris Fritz-Stehr
Projektleitung „Regenbogenfamilien in Brandenburg stärken!“ des Lesben- und Schwulenverbandes Berlin-Brandenburg e.V.

Personenkreis
  • Mitarbeitende des AWO Bezirksverbandes Potsdam e.V. und deren Tochtergesellschaften
6 - 15 Personen
 
Anmeldeschluss 30.09.2022

Kultur für JEDE*N

Am Sonntag, den 11. September ist es soweit! Dann heißt es wieder: einen ganzen Tag Kultur für JEDE*N!


11. September 2022, kostenfrei

Das ganze Programm

Bild Kultur für JEDE*N
© 1990 - 2022 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.