Auffrischungskurs - Ersthelfer*in im Betrieb

Präsenz-/Fortbildung
Pflichtschulungen & Unterweisungen

Auffrischungskurs - Ersthelfer*in im Betrieb
Präsenz-/Fortbildung

 Pflichtschulungen & Unterweisungen
Aufgrund der Hygienemaßnahmen bitten wir darum die Begrenzung der Teilnehmer*innen zu beachten.

 

Für die regelmäßige Teilnahme an einem Auffrischungskurs Erste Hilfe ist für die betrieblichen Ersthelfer*innen verpflichtend.

Die Auffrischung muss spätestens alle zwei Jahre erfolgen.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme am Auffrischungskurs nur möglich ist, wenn die letzte Erste- Hilfe Grundausbildung nicht länger als zwei Jahre zurückliegt.

Die Schulung findet im AWO Bezirksverbandes Potsdam e.V. (großer Beratungsraum im Erdgeschoss) statt.

 

Inhaltliche Schwerpunkte des Auffrischungskurses:

  • Richtiges Verhalten bei Notfällen
  • Umgang mit besonderen Gefahren z.B. Strom, Verätzungen usw.
  • Sofortmaßnahmen wie stabile Seitenlage und Wiederbelebung
  • Wunden/ bedrohliche Blutungen und Knochenbrüche
  • Störung des Bewusstseins, Atmung und des Kreislaufs
  • Automatisierte Defibrillation (AED) im Rahmen der betrieblichen Ersten Hilfe
  • zahlreiche praktische Übungen

 

Anmeldung zu Seminar Auffrischungskurs - Ersthelfer*in im Betrieb

Ihre Daten

 

Rechnungsadresse

Auffrischungskurs - Ersthelfer*in im Betrieb
10.11.2020
09:00 - 16:30
Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e.V.
Neuendorfer Straße 39 A
14480 Potsdam
 
0,00 EUR *je Teilnehmer
für Mitarbeiter*innen 0,00 EUR
Personenkreis
  • AWO Mitarbeiter*innen
1 - 19 Personen
 
Anmeldeschluss 09.11.2020
Danach nur auf Anfrage.

Mutige*r Mutmacher*in werden!

  • Mutig – weil Menschen für uns im Mittelpunkt stehen
  • Sozial – weil wir nicht nur ein sozialer Träger, sondern auch ein sozialer Arbeitgeber sind
  • Vielfältig – weil die Arbeit mit Menschen jeden Tag anders ist

Informieren Sie sich über unsere Möglichkeiten, ein*e mutige*r Mutmacher*in zu werden!

jetzt informieren

Bild Mutige*r Mutmacher*in werden!
© 1990 - 2020 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.