Hort "Nuthegeister" für sprach- und hörgeschädigte Kinder, Konsultationskita für Fachkräfteausbildung

Kinder & Jugendliche
AWO Kinder- und Jugendhilfe Potsdam gGmbH

Anschrift

AWO Hort "Nuthegeister"
Bisamkiez 107-111
14478 Potsdam

Kontakt

FAX +49 331 87000014

Kontaktperson

Sylke Matthes
Leiterin
FAX +49 331 87000014

jetzt 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 06:00 bis 17:00 Uhr.
ganzjährig, keine Schließzeiten

In unserem Hort werden 130 Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren betreut. Die Kinder kommen aus dem Stadtgebiet Potsdam und aus dem angrenzenden Umland zu uns. Durch einen guten "Betreuer - Kind Schlüssel" (maximal 12 Kinder werden von einer ErzieherIn betreut) können wir eine besondere Förderung und Unterstützung für Kinder mit Sprachauffälligkeiten, Hörschädigungen, Lernbehinderungen sowie geistiger Behinderung bieten.

Der Hort Nuthegeister wird fast ausschließlich von Kindern besucht, bei denen ein sonderpädagogischer Förderbedarf in den Bereichen „Sprache“ , „Hören“, „Lernen“ oder “geistige Entwicklung“ vorliegt. Die Kinder besuchen die „Wilhelm-von-Türk-Schule“,„Schule am „Nuthetal“, „Comeniusschule“ oder „Obrlinschule“. Der Hort befindet sich im Stadtteil Schlaatz, auf dem Schulgelände der Wilhelm-von-Türk-Schule. Der Hort befindet sich in der II. und III. Etage im Gebäude gegenüber der Schule.

Neben der staatlichen Anerkennung zur ErzieherIn haben alle MitarbeiterInnen eine heilpädagogische Zusatzqualifikation.

Uns ist es besonders wichtig, die Selbständigkeit und Eigeninitiative aller Kinder zu stärken. Unsere Kinder erhalten die Chance, sich in alltäglichen Situationen zu helfen, sich mit ihren Stärken und Schwächen gegenseitig zu akzeptieren um sich im späteren Leben zurechtzufinden.

Unsere Angebote sind:

  • eine gruppenübergreifende Hortbetreuung

  • Individuelle Unterstützung bei den Hausaufgaben

  • ein abwechslungsreiches Freizeitangebot mit einer eigenen Fußballmannschaft, einer Kinderbibliothek, Kochen und Backen in einer kindgerechten Küche, spielendes Lernen am Computer und einer Kreativwerkstatt.

Konsultationseinrichtung in Brandenburg mit dem Schwerpunkt „Fachkräfteausbildung“

Seit 2012 engagieren wir uns im Auftrag des Land Brandenburgs im besonderem Maße für die Ausbildung unserer zukünftigen Fachkräfte und erfüllen damit eine wichtige Aufgabe bei der Fachkräftegewinnung und –Qualifizierung. Hierzu bieten wir Konsultation für Praxisanleitung an. Wir stellen Ihnen geeigneter Dokumente für die Arbeit mit Auszubildenden vor, wie z.B. das von uns erstellte Lerntagebuch. Wir bieten Ihnen Unterstützung bei der Erstellung von Dokumenten, die auf Ihre Einrichtung zugeschnitten sind, an. Wir setzen uns für die inhaltliche Strukturierung der Praxisausbildung ein und regen den Austausch mit schulischen Einrichtungen und anderen Institutionen an.
Gerne steht Ihnen Frau Fischer und Frau Gerberich als KOKIB Mitarbeiter für Fragen und Unterstützung zur Verfügung.
XBXVO-ahgurtrvfgre@njb-cbgfqnz.qr
 
Hier geht es zur Elternbeitragsverwaltung

100 Jahre AWO

Seit 100 Jahren kämpfen wir. Für Gerechtigkeit und Solidarität, für Vielfalt und Frauenrechte. Für ein menschenwürdiges Leben, in dem niemandem Almosen zugeteilt, sondern allen Chancen für Teilhabe ermöglicht werden. Denn nur so geht echtes Miteinander.


Das 100-jährige Bestehen feiern wir mit unserer Jubiläumskampagne.

mehr erfahren

Bild 100 Jahre AWO
© 1990 - 2020 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.