Kita "Turmspatzen"

Kitas und Horte
AWO Kinder- und Jugendhilfe Potsdam gGmbH

Anschrift

Kita "Turmspatzen"
Kaiser-Friedrich-Straße 32
14469 Potsdam

Kontakt

FAX +49 331 5506346

Kontaktperson

Melanie Klenz
Kitaleiterin
FAX +49 331 5506346


Öffnungszeiten

Die Kita ist montags bis freitags von 6.30 Uhr bis 17.30 Uhr geöffnet. Es gibt keine Schließzeiten.

Melanie Klenz

Kitaleiterin
FAX +49 331 5506346

Konstanze Zweig

Betriebsleiterin Babelsberg, Eiche

Die Kita Turmspatzen wurde im Dezember 2009 neu eröffnet. Seit dem werden 135 Kinder im Alter von 0,3 Jahren bis zum Ende der Grundschulzeit betreut. Zusätzlich zum Neubau wurde im August 2012 ein dazu gehörendes Hortgebäude auf dem Gelände der Grundschule Ludwig Renn für weitere 70 Kinder im Grundschulalter eröffnet. Beide Häuser sind modern und anspruchsvoll ausgestattet.

Unser Motto

Ein Ort, an dem Kinder, Kinder sein dürfen - die Grundlage fürs Erwachsen werden!

Das Team

Das Team besteht aus staatlich anerkannten Erziehern, einer Einzelfallhelferin, einer Köchin und einer Leiterin.

Gruppenstruktur

Die Krippen – und Kindergartenkinder werden in altersgemischten Gruppen betreut. Für die Kinder im Grundschulalter schafft die Kita durch ihre räumliche Aufteilung eine Grundvoraussetzung für die offene Arbeit.

Versorgung

Durch die hauseigene Küche werden die Kinder täglich mit gesunden und ausgewogenen Mahlzeiten (Frühstück, Mittag, Vesper) versorgt. Wünsche von Kindern werden bei der Speiseplanung berücksichtigt.

Füllen Sie die folgenden Felder aus, um die Anmeldung eines Kindes
in der Einrichtung Kita "Turmspatzen" vorzunehmen.

Ich melde / wir melden das Kind:

geben Sie das Geburtsdatum ein, z.B. 28.05.2022

Bitte Kontaktdaten angeben:

Notwendige Angaben zur Anmeldung:

geben Sie das Datum für den Vertragsbeginn ein, z.B. 28.05.2022
geben Sie das Datum für den Beginn der Eingewöhnung ein, z.B. 28.05.2022
Bitte geben Sie die erforderliche Betreuungszeit pro Woche in Stunden an.
Die Zu- bzw. Absage für den Kita - Platz erhalten Sie bis spätestens zum 30.06., wenn der Aufnahmetermin der 01.09. des laufenden Jahres ist. Sollte der Aufnahmetermin vom 01.09. abweichen, erhalten Sie i.d.R. spätestens 8 Wochen vor Aufnahme eine verbindliche Zu- bzw. Absage.

Dringend benötigte Spenden

In der Ukraine ist Krieg.

Der AWO Bezirksverband Potsdam ruft seit Kriegsbeginn zu Sach- und Geldspenden auf. Einige Hilfstransporte waren schon an der polnisch-ukrainischen Grenze, haben Hilfsgüter dort abgeliefert. Weitere werden folgen. Gleichzeitig unterstützen wir ankommende Geflüchtete aus der Ukraine hier vor Ort.

Dringend benötigte Spendengüter, die wir in unseren Spendensammelstellen annehmen, findet Ihr auf unsere Spenden-Seite.


Spenden und Unterstützung für Menschen aus der Ukraine.

Mehr Informationen

Bild Dringend benötigte Spenden
© 1990 - 2022 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.