Mutter-/Vater-Kind-Kurberatung sowie pflegende angehörige in Potsdam-Mittelmark

Beratungsstellen
AWO Bezirksverband Potsdam e.V.

Anschrift

Beratungszentrum Haus Belzig
Brücker Landstraße 1A
14806 Bad Belzig

Kontakt

FAX +49 33841 387819

Kontaktperson

Petra Schmidt


Öffnungszeiten

 

Potsdam-Mittelmark

Anschrift:
Beratungszentrum Haus Belzig
Brücker Landstraße 1A
14806 Bad Belzig

Kontakt:
Jeden Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr
Jeden Freitag von 08:00 bis 10:00 Uhr
TEL +49 33841 387818
FAX +49 33841 387819
xhera@njb-cbgfqnz.qr

Anschrift:
AWO Beratungsstelle
Eisenbahnstraße 1
14542 Werder / Havel

Kontakt:
jeden ersten Mittwoch im Monat von 08:00 bis 15:00 Uhr
TEL +49 03327 5737280
FAX +49 03227 5737289
xhera@njb-cbgfqnz.qr

 


Kraft für den Alltag

Aus medizinischen und psychosozialen Gründen kann eine gemeinsame Kurmaßnahme von Müttern/Vätern mit Kind/ern durchgeführt werden. Des Weiteren können pflegende Angehörige Kuren beantragen.

Eine Mutter-/Vater-Kind-Kur bietet Ihnen Entlastung um  neue Kraft zu schöpfen. In der Kur erhalten Sie vielfältige Anregungen, wie sie belastende Situationen vermeiden oder besser bewältigen können. Die Kur bietet Ihnen die Möglichkeit zur aktiven  Gesundheitsvorsorge und Rehabilitation. Zielsetzung ist die Stärkung Ihrer physischen und psychischen Gesundheit.

 

Auf Wunsch bieten wir auch an folgenden Standorten nur nach telefonischer Vereinbarung unter 0331 60011795 an.

  • im AWO-Haus Teltow, Potsdamer Straße 62, 14513 Teltow
  • im AWO Krabbelkäfer, Pasteurstraße 26, 14482 Potsdam
  • im AWO Café Integra, Friedhofsgasse 6, 14473 Potsdam
  • in der Grundschule am Priesterweg, im Stadtteilcafé vom "OSKAR"
    Oskar-Meßter-Straße 4-6, 14480 Potsdam

Wir beraten Sie:

  • zur Antragstellung
  • zum Ablauf Ihrer Vorsorgemaßnahme
  • zur gesetzlichen Voraussetzung
  • zur Finanzierung
  • zur Auswahl einer indikationsgerechten Kureinrichtung
  • zur Kurmaßnahme für pflegende Frauen und Männer
  • zum Widerspruch

In unserer Beratungsstelle erhalten Sie alle erforderlichen Informationen für die Beantragung Ihrer Vorsorge –und Rehabilitationskur.

Mutige*r Mutmacher*in werden!

  • Mutig – weil Menschen für uns im Mittelpunkt stehen
  • Sozial – weil wir nicht nur ein sozialer Träger, sondern auch ein sozialer Arbeitgeber sind
  • Vielfältig – weil die Arbeit mit Menschen jeden Tag anders ist

Informieren Sie sich über unsere Möglichkeiten, ein*e mutige*r Mutmacher*in zu werden!

jetzt informieren

Bild Mutige*r Mutmacher*in werden!
© 1990 - 2020 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.