TB 2 Betreutes Leben in Gastfamilien

Menschen mit Behinderungen
AWO Betreuungsdienste gGmbH

Anschrift

AWO Betreuungsdienste gGmbH
Wohn- und Betreuungverbund Uckermark
TB 2 Betreutes Leben in Gastfamilien
Dr. Lena-Ohnesorge Str. 2
17291 Prenzlau

Kontakt

FAX +49 3984 719269

Kontaktperson

Anja Roeder-Burgaß
Teilbetriebsleiterin
FAX +49 3984 719269

Anja Roeder-Burgaß

Teilbetriebsleiterin
FAX +49 3984 719269

Anja Roeder-Burgaß

Teilbetriebsleiterin
FAX +49 3984 719269

Simone Tetzlaff

Betriebsleitung
FAX +49 3984 834 958 3

Betreutes Leben in Gastfamilien ist ein eigenständiges Angebot im Rahmen der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen. Das Angebot richtet sich dabei an erwachsene Menschen mit geistigen Behinderungen im Sinne von § 53/ 54 SGB XII.

Die Gastfamilie soll einem erwachsenen behinderten Menschen ein Zuhause und ihm damit ein Stückchen mehr Lebensqualität bieten. Voraussetzung ist, dass ein Familienmitglied sich entsprechend Zeit nehmen kann und der Familiengast ein eigenes Zimmer hat. Die meisten der Klienten gehen auch weiterhin ihrer Werkstattarbeit nach. Die Einbindung in eine Familie bietet Raum für persönliche Bedürfnisse und Unterstützung durch feste Bezugspersonen.

Jede Familie, die sich meldet, wird in einem sorgfältigen Verfahren durch das Team auf Eignung geprüft. Sowohl die Gastfamilien als auch der Mensch mit Behinderung erhalten in dem gesamten Zeitraum  Beratung und Begleitung durch qualifizierte Fachkräfte. Es finden regelmäßige Hausbesuche und ereignisbezogene Gespräche statt, Konflikte und Krisen werden gemeinsam gelöst.

Voraussetzung für die Gewährung von Leistungen für das "Betreute Leben in einer Gastfamilie" ist grundsätzlich das Vorliegen eines gültigen Kostenübernahmebescheides des zuständigen Kostenträgers.

Die Gasteltern erhalten ein Betreuungsgeld und die Kosten für die Unterkunft und Verpflegung werden zusätzlich erstattet.

Mutige*r Mutmacher*in werden!

  • Mutig – weil Menschen für uns im Mittelpunkt stehen
  • Sozial – weil wir nicht nur ein sozialer Träger, sondern auch ein sozialer Arbeitgeber sind
  • Vielfältig – weil die Arbeit mit Menschen jeden Tag anders ist

Informieren Sie sich über unsere Möglichkeiten, ein*e mutige*r Mumacher*in zu werden!

jetzt informieren

Bild Mutige*r Mutmacher*in werden!
© 1990 - 2020 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.