TB 3 Begleitete Elternschaft (ambulant)

Menschen mit Behinderungen
AWO Betreuungsdienste gGmbH

Anschrift

AWO Betreuungsdienste gGmbH
Wohn- und Betreuungverbund Uckermark
TB 3 Begleitete Elternschaft (ambulant)
Dr.-Wilhelm-Külz-Str. 13A
17291 Prenzlau

Willkommen in der Einrichtung
TB 3 Begleitete Elternschaft (ambulant)

Berit Rebenstock

Leitung
FAX +49 3984 7199196

Simone Tetzlaff

Betriebsleitung
FAX +49 3984 8349583

aktuell keine Termine

Sozialpädagogische Familienhilfe

Das Betreuungsangebot der Begleiteten Elternschaft richtet sich an Mütter und Väter, Familien, deren Lebenssituation durch vielfältige psychosoziale Probleme gekennzeichnet ist. Sie erhalten Hilfe beim Bewältigen ihres Alltags und dem Leben mit ihren Kindern.  Das Angebot gilt für Prenzlau und Umgebung. Die Familien wohnen in eigenen Wohnungen.

Die Sozialpädagogische Familienhilfe ist sowohl ein Angebot zur Vorbeugung, als auch zur Bewältigung vorhandener Konflikte.

 

Teilhabe

Wir unterstützen mit Beratung, Motivation, Anleitung und Hilfe in allen alltagspraktischen Fragen, wie z.B.:

  • Lebensbewältigung
  • Bewältigung von Krisen (Trennung, Tod, Scheidung)
  • die Förderung der Kinder und Jugendlichen
  • Verbesserung der Kommunikation in der Familie
  • Haushaltsführung, Einkaufen, Kochen
  • Kindererziehung, Betreuung und Versorgung
  • Elterngespräche Kita/ Schulen
  • Umgang mit Ämtern
  • Freizeitaktivitäten
  • Begleitung bei Arztbesuchen
  • Umgang mit Finanzen

 

Mitbestimmung der Klienten und Teilnahme an den Mitwirkungsgremien

Klienten nehmen Wünsche, Ideen und Bedarfe auf, gemeinsam werden diese Besprochen, Angepasst und Umgesetzt.  Die Mitwirkung ist bei allen Prozessen erwünscht.

  • Regelmäßige  Klienten Versammlung
  • Teilnahme an monatlichen  Teamberatungen
  • Bewerbungsgespräche
  • AG's der AWO z.B. Hygiene, Qualität
  • Audits
  • Fortbildungen zum Thema Mitwirkung, Selbstbestimmung

 

Angebote der SPFH

  • Freizeitangebote in- und außerhalb
  • Spaziergänge, Ausflüge
  • Gemeinsames Kochen und Backen, Grillen
  • Gesprächsrunden
  • kreatives Gestalten
  • Schwimmen bzw. Baden im Freibad
  • Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen
  • Urlaubsreisen planen, vorbereiten

Mutige Mutmacher*innen gesucht!

Lerne unsere mutigen Mutmacher*innen und ihre Motivation kennen,
komm mit uns auf die Reise. Menschen so vielfältig wie unser Verband.


Einblicke in unsere Arbeit findest du hier!

Einblicke in unsere Arbeit

Bild Mutige Mutmacher*innen  gesucht!
© 1990 - 2023 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.