Wohnstätte Nauen

Betreutes Wohnen
AWO Betreuungsdienste gGmbH

Anschrift

AWO Betreuungsdienste gGmbH
Wohn- und Betreuungsverbund Havelland
Wohnstätte Nauen
Feldstraße 1
14641 Nauen

Kontaktperson

Juri Meyer
Leitung Außenwohngruppe Ketzin

Juri Meyer

Leitung Außenwohngruppe Ketzin

Ramona Below

Betriesleitung
FAX +49 33235 294218

Alt und Jung unter einem Dach:


Die Wohnstätte Nauen in der Feldstraße wurde im Jahre 2000 nach unseren Vorstellungen durch die örtliche Wohnungsbaugesellschaft errichtet. Es befindet sich zentral im Stadtzentrum von Nauen mit kurzen Wegen zu den Geschäften und Freizeiteinrichtungen. Für 24 Menschen mit Behinderungen stehen in drei Wohngruppen alle notwendigen Räume und Ausstattungen zur Verfügung, um in kleinen Gruppen möglichst autonom den Lebensalltag zu gestalten.

Alle Dinge des Alltags werden mit Unterstützung der Mitarbeiter in Selbstverantwortung wahrgenommen - es gibt keine zentralen Versorgungsstrukturen. In unserem Haus bewohnt jeder Bewohner ein Einzelzimmer, was selbstverständlicher Standard für uns ist. Die Betreuung erfolgt an allen Tagen Rund-um-die-Uhr.

Aufnahme ab 18 Jahre. Die Interessen der Bewohner werden von einem gewählten Bewohnerschaftsrat vertreten, der sich aus drei Bewohnern zusammensetzt.

Angebote des Wohnheimes:

  • Spaziergänge
  • Gemeinsames Kochen und Backen
  • Gesprächsrunden
  • Ausflüge
  • kreatives Gestalten
  • Spielerunden mit Konzentrationsübungen
  • Schwimmen bzw. Baden in Schwimmhalle oder Freibad
  • Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen
  • Urlaubsreisen
  • Sportraum/ Bewegungsprogramme/Physiotherapie nach Bedarf
  • offene Musikgruppe
  • ein Platz für Verhinderungspflege
    u.v.m.

Kultur für JEDEN

In ganz Potsdam öffnen Kultur-, Bildungs- und Bürgerhäuser ihre Türen und stellen mit ihren Angeboten ein vielfältiges ganztägiges Programm zusammen.
Sie laden ein zum gemeinsamen Frühstück mit Musik- und Kulturbeitrag, QiGong Kurs, Führungen, Theaterstücken, Kinder-Holzwerkstatt, Musik, Reisen ins Weltall, Kino und vielem mehr. Dies ist ein Tag für ALLE Potsdamerinnen und Potsdamer, egal ob groß oder klein, einzeln oder mit Familie, neu in Potsdam oder Urgestein.


13. September 2020, kostenfrei

Das ganze Programm

Bild Kultur für JEDEN
© 1990 - 2020 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.