eine Lehrkraft (d/w/m) für Pädagogik/ Sozialpädagogik/ Psychologie/ Rechtskunde
AWO Bezirksverband Potsdam e.V.

 

„Eine Reise mit tausend Meilen beginnt mit einem kleinen Schritt.“ (Laozi)

Die Berufliche Schule für Sozialwesen „Sophie Scholl“ wurde 1993 gegründet. Die BSFS liegt im Havelland direkt an der Havel, circa 10 Kilometer entfernt von der Kreisstadt Rathenow mit einer guten verkehrstechnischen Anbindung. Zurzeit werden an unserer BSFS circa 140 Fachschüler*innen in der Fachrichtung Sozialpädagogik (FS) zu staatlich anerkannten Erzieher*innen sowie Heilerziehungspfleger*innen und 50 Berufsfach-schüler*innen im Bereich Sozialassistenz ausgebildet. Das Kollegium setzt sich zurzeit aus 15 festangestellten Mitarbeiter*innen und 3 Honorarkräften zusammen. Im Vordergrund des Wirkens unserer im Team arbeitenden Mitarbeiter*innen steht, den Fachschüler*innen und Berufsfachschüler*innen eine umfassende theoretische Ausbildung zu vermitteln, die Schritte zu ebenen, die auf der beruflichen Reise gebraucht werden. Zudem wird großer Wert auf eine vielseitige praktische Ausbildung gelegt. Kreative, sportliche und musische Inhalte werden vermittelt und in unterschiedlichsten Bereichen angewendet. Dazu gehören Blockpraktika, aber auch vielfältige Veranstaltungen, die durch unsere*r Fachschüler*innen und Berufsfachschüler*innen mit- und ausgestaltet werden.

Zur Verstärkung für die Berufliche Schule für Sozialwesen „Sophie Scholl“ in Premnitz suchen wir zum nächsten Schuljahr ab 01.08.2021

eine Lehrkraft für Pädagogik/Sozialpädagogik/Psychologie/ Rechtskunde (d/w/m)

mit einer Wochenarbeitszeit von 20 – 26 Unterrichtsstunden

 

Ihre Aufgaben

  • Unterricht im Fachschulbereich Sozialpädagogik (FS)
  • Unterricht im Fachschulbereich Heilerziehungspflege
  • Unterricht im Berufsfachschulbereich Sozialassistenz
  • Praxisbetreuung
  • Klassenleitertätigkeit

Unsere Vorzüge

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag und flexible Arbeitszeitmodelle, denn wir möchten Sie unterstützen den Beruf und ihr Privatleben unter einen Hut zu bringen
  • 30 Tage Grundurlaub, tarifliche Vergütung und Sonderzahlungen
  • eine umfangreiche Einarbeitung, denn wir wollen Bessermacher*innen statt Besserwisser*innen
  • der Wunsch und die Möglichkeit zur regelmäßigen Teilnahme an Fortbildungsangeboten
  • einen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz durch einen monatlichen Arbeitgeberzuschuss zum VBB-Firmenticket
  • Unterstützung bei der Suche nach einem Kitaplatz für Ihre Kinder oder auch einen Betreuungsplatz für Ihre Familienmitglieder
  • einen Job und das Arbeiten in einem Team das Vielfalt schätzt und fördert und eng mit der Schwerbehindertenvertretung und den Inklusionsbeauftragten zusammenarbeitet

Das bringen Sie mit

  • Sie besitzen eine abgeschlossene Fachhochschul- bzw. Hochschulausbildung in oben genannten Bereichen
  • Sie verfügen über Einfühlungsvermögen, Sensibilität und Einsatzbereitschaft
  • Sie haben Freude am Beruf, sind vertrauenswürdig und können mit Verschwiegenheit umgehen

 

Sie fühlen sich angesprochen?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung vorzugsweise per E-Mail:

bewerbung-bv@awo-potsdam.de

 

AWO Bezirksverband Potsdam e.V.

Neuendorfer Straße 39 a

14480 Potsdam

 

Sie haben Fragen?

Dann kontaktieren Sie gern Angela Schweers unter Tel. +49 331 73041770

 

AWO Bezirksverband Potsdam e.V.
ab sofort
unbefristet (mit Probezeit)
eine Lehrkraft (d/w/m) für Pädagogik/ Sozialpädagogik/ Psychologie/ Rechtskunde
(20 Wochenstunden)
Alte Hauptstr. 24,
14727 Premnitz

Kontaktinformationen

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (gerne auch per E-Mail) an:
AWO Bezirksverband Potsdam e.V.
Neuendorfer Straße 39A
14480 Potsdam
orjreohat-oi@njb-cbgfqnz.qr
Ihre Fragen beantwortet Angela Schweers
TEL +331 73041770

Tour zur Bundestagswahl

Der AWO Bezirksverband Potsdam startet ab 10. September seine AWO MACHT Politik - Tour zur Bundestagswahl am 26. September 2021.

Mehr Informationen

Bild Tour zur Bundestagswahl
© 1990 - 2021 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.