eine*n Schuldner- und Insolvenzberater*in (d/w/m)
AWO Bezirksverband Potsdam e.V.

„Wege entstehen dadurch, dass man sie geht“ - Franz Kafka

 

Die AWO Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen in Ihren wirtschaftlichen und sozialen Angelegenheiten zu unterstützen und zu beraten, um aus der Schuldenfalle herauszukommen. Das Beratungsangebot steht allen Bürger*innen aus Potsdam und den dazugehörigen Stadteilen kostenfrei zur Verfügung.

Beratungsanfragen häufen sich zunehmend, die Corona-Pandemie hat und wird dies noch verstärken. Wir suchen daher dringend zur sofortigen Verstärkung

eine*n Schuldner- und Insolvenzberater*in (d/w/m) für 25 Stunden / Woche

 

Die Beratungsstelle befindet zentral in Potsdam in den Bahnhofspassagen. Da wir außerdem viele Außenstellen bedienen, ist es zwingend notwendig, dass Sie einen Führerschein und Fahrpraxis haben.

 

Unsere Vorzüge:

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag und flexible Arbeitszeitmodelle, denn wir möchten Sie unterstützen, Ihren neuen Traumjob, den Beruf und Ihr Privatleben unter einen Hut zu bringen
  • 30 Tage Grundurlaub, tarifliche Vergütung und Jahressonderzahlung(en)
  • eine umfangreiche und individuelle Einarbeitung, denn wir wollen Bessermacher*innen statt Besserwisser*innen
  • Weiterentwicklung durch Fortbildungsangebote, monatliche Dienstberatungen, zudem findet 3-4 x im Jahr ein fachlicher Austausch mit anderen Einrichtungen der sozialen Dienste des Bezirksverbandes statt
  • unseren Beitrag zum Klima- und Umweltschutz durch einen monatlichen Arbeitgeberzuschuss zum VBB-Firmenticket
  • ein eigenes Büro mit einem auf Rollen gelagerten Stuhl mit Rückenlehne samt Schreibtisch und Computer
  • Unterstützung bei der Suche nach einem Kitaplatz oder auch einen Betreuungsplatz für Ihre Familienmitglieder

 

Das bringen Sie mit:

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit und haben idealerweise bereits Erfahrungen in diesem Bereich?

Sie besitzen grundlegende Kenntnisse einschlägiger Rechtsvorschriften (ZPO, InsO, SGB, BGB)?

Sie schauen lieber auf die Möglichkeiten, als auf die Probleme, Vorurteile sind nur Schubladen und begegnen Menschen in besonderen Lebenslagen auf Augenhöhe?

 

Auch wenn sie nicht alles erfüllen, aber aufgeschlossen und bereit sind sich Neues anzueignen, dann sind sie bei uns genau richtig und wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (vorzugsweise per E-Mail).

bewerbung-bv@awo-potsdam.de

AWO Bezirksverband Potsdam e.V.

Neuendorfer Straße 39 a

14480 Potsdam

Ihre Fragen beantwortet gern Matthias Jäkle unter Tel. +49 331 200 763 50

AWO Bezirksverband Potsdam e.V.
ab sofort
unbefristet (mit Probezeit)
eine*n Schuldner- und Insolvenzberater*in (d/w/m)
(25 Wochenstunden)
Babelsberger Str. 12,
14473 Potsdam

Kontaktinformationen

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (gerne auch per E-Mail) an:
AWO Bezirksverband Potsdam e.V.
Neuenedorfer Str. 39a
14480 Potsdam
orjreohat-oi@njb-cbgfqnz.qr
Ihre Fragen beantwortet Matthias Jäkle
TEL +49 331 200 763 50

Mutige*r Mutmacher*in werden!

  • Mutig – weil Menschen für uns im Mittelpunkt stehen
  • Sozial – weil wir nicht nur ein sozialer Träger, sondern auch ein sozialer Arbeitgeber sind
  • Vielfältig – weil die Arbeit mit Menschen jeden Tag anders ist

Informieren Sie sich über unsere Möglichkeiten, ein*e mutige*r Mutmacher*in zu werden!

jetzt informieren

Bild Mutige*r Mutmacher*in werden!
© 1990 - 2021 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.