Wohnbereichsleitung (d/w/m) für das Seniorenzentrum "Am Schwalbenberg" in Werder
AWO Seniorenzentren Brandenburg gGmbH

„Blaue Havel, gelber Sand, Schwarzer Hut und braune Hand, Herzen frisch und Luft gesund und Kirschen wie ein Mädchenmund“
(Theodor Fontane aus: Wanderungen durch die Mark Brandenburg)

Nicht nur Theodor Fontane fand das Städtchen Werder an der Havel wundervoll und widmete der Blütenstadt daher dieses Gedicht. Auch wir und unsere Bewohner*innen lieben diesen schönen Ort. Sie können uns dort im AWO Seniorenzentrum „Am Schwalbenberg“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Wohnbereichsleitung (d/w/m)

unterstützen. Unweit des Plessower Sees befindet sich unser AWO Seniorenzentrum „Am Schwalbenberg", welches bis zu 77 Senior*innen ihr zu Hause nennen können. „Alt sein heißt hier nicht zwangsweise alleine zu sein“ - das ist der Leitgedankte unserer Einrichtung.

Als Wohnbereichsleitung sind Sie das Bindeglied zwischen den Bewohner*innen, Pflegekräften, Angehörigen und der Pflegedienstleitung. Sie planen den Personaleinsatz, in Absprache mit Ihren kleinen Team von ca. 10 Kolleg*innen, unter Beachtung der benötigten Pflegezeit sowie der fachlichen Qualifikation. Die Zufriedenheit der Kolleg*innen in Ihrem Wohnbereich hat für Sie einen ebenso hohen Stellenwert, wie die der Bewohner*innen. Sie sorgen dafür, dass auf Ihrem Wohnbereich einheitliche Pflegetechniken und unser Pflegekonzept umgesetzt werden.

Wir bieten Ihnen:

  • Unterstützung bei der Suche nach einem Kitaplatz für Ihre Kinder oder auch einen Betreuungsplatz für Ihre Familienmitglieder
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • ein faires, tarifliches Gehalt plus einer Zulage
  • Sonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen
  • eine umfangreiche und individuelle Einarbeitung, denn wir wollen Bessermacher*innen statt Besserwisser*innen
  • die Möglichkeit, sich beruflich weiterzuentwickeln bei einem Arbeitgeber der sich über Ihre Gestaltungsideen freut und alles andere als 0815 ist
  • das Arbeiten in einem Team, welches Vielfalt schätzt, fördert und eng mit den Inklusionsbeauftragten zusammenarbeitet
  • einen Zuschuss zum VBB-Firmenticket – so können wir Sie nachhaltig auf Ihrem Weg zur Arbeit unterstützen
  • und nicht zu vergessen: die besten Kolleg*innen der Welt!

 

 

Das bringen Sie mit:

Dank Ihrer examinierten Ausbildung im Bereich der Alten- bzw. Krankenpflege stehen Sie den Bewohner*innen fachlich und kompetent zur Seite. Couragiert betreuen und begleiten Sie - mit Herz und Engagement. Sie konnten bereits einige Jahre Berufserfahrung sammeln und haben eine Weiterbildung zur Wohnbereichsleitung erfolgreich abgeschlossen oder befinden sich gerade in dieser Qualifikationsphase?

Dann senden Sie uns gern Ihre digitale Kurzbewerbung oder kommen Sie einfach mal auf einen Kaffee vorbei und lassen Sie sich von unserer traumhaften Einrichtung und dem charmanten Team überzeugen.

Sie haben noch Fragen? Frau Yvonne Rose freut sich auf Sie! (Tel. +49 3327 565101)

 

Diese Stelle passt vielleicht nicht zu Ihnen? Dann helfen Sie uns gerne den/die richtige*n Mutmacher*in zu finden, in dem Sie die Anzeige posten, liken oder an Freunde und Bekannte weiterleiten.

 

AWO Bezirksverband Potsdam e.V.
01.06.2022
unbefristet (mit Probezeit)
Wohnbereichsleitung (d/w/m) für das Seniorenzentrum "Am Schwalbenberg" in Werder
(35 Wochenstunden)
Rotkehlchenweg 1,
14542 Werder

Kontaktinformationen

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (gerne auch per E-Mail) an:
AWO Seniorenzentren Brandenburg gGmbH
Neuendorfer Str. 39A
14480 Potsdam
orjreohat-fm@njb-cbgfqnz.qr
Ihre Fragen beantwortet Yvonne Rose
TEL +49 3327 565101

Dringend benötigte Spenden

In der Ukraine ist Krieg.

Der AWO Bezirksverband Potsdam ruft seit Kriegsbeginn zu Sach- und Geldspenden auf. Einige Hilfstransporte waren schon an der polnisch-ukrainischen Grenze, haben Hilfsgüter dort abgeliefert. Weitere werden folgen. Gleichzeitig unterstützen wir ankommende Geflüchtete aus der Ukraine hier vor Ort.

Dringend benötigte Spendengüter, die wir in unseren Spendensammelstellen annehmen, findet Ihr auf unsere Spenden-Seite.


Spenden und Unterstützung für Menschen aus der Ukraine.

Mehr Informationen

Bild Dringend benötigte Spenden
© 1990 - 2022 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.