Sozialarbeiter*in (d/w/m) in Werder im AWO Seniorenzentrum "Wachtelwinkel"
AWO Seniorenzentren Brandenburg gGmbH

„Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.“
Mark Twain

In der schönen Blütenstadt Werder an der Havel, unweit des historischen Stadtkerns am Fuße des Weinberges, liegt unser AWO Seniorenzentrum „Wachtelwinkel“. Hier finden 60 Bewohner*innen ein zu Hause und hier arbeiten begeisternde Mutmacher*innen, die mit großer Begeisterung und vielen Ideen dafür Sorge tragen, dass es ihnen an nichts fehlt. Werden Sie Teil unserer Pflegefamilie wir suchen eine/einen:

Sozialarbeiter*in (d/w/m)

Aufgrund Ihres Know-hows der sozialen Arbeit sind Sie bestens gerüstet unsere Klient*innen und deren Angehörige entsprechend der gesetzlichen Vorgaben zu beraten. Sie führen Erstberatungsgespräche und schließen Pflegeverträge ab. Sie nehmen sich Zeit und erklären den neuen Klient*innen alle vertraglichen Dokumente, unterstützen bei Antragsstellungen und nehmen die/den neue*n Bewohner*in bei Einzug in Empfang. Sie dokumentieren eigenverantwortlich alle Klient*inneninformationen und begleiten unsere Bewohner*innen während der gesamten Zeit bei uns im Seniorenzentrum, organisieren Veranstaltungen, setzen Highlights im Alltag und führen auch die Nachlassgespräche mit den Angehörigen.

Wir bieten Ihnen:

  • Unterstützung bei der Suche nach einem Kitaplatz für Ihre Kinder oder auch einen Betreuungsplatz für Ihre Familienmitglieder
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • ein faires und tariflich festgelegtes Gehalt plus Sonderzahlungen und vermögenswirksamen Leistungen
  • eine umfangreiche und individuelle Einarbeitung, denn wir wollen Bessermacher*innen statt Besserwisser*innen
  • die Möglichkeit, sich beruflich weiterzuentwickeln bei einem Arbeitgeber der sich über Ihre Gestaltungsideen freut und alles andere als 0815 ist
  • das Arbeiten in einem Team, welches Vielfalt schätzt, fördert und eng mit den Inklusionsbeauftragten zusammenarbeitet
  • einen Zuschuss zum VBB-Firmenticket – so können wir Sie nachhaltig auf Ihrem Weg zur Arbeit unterstützen

Das bringen Sie mit:

Ob als Berufseinsteiger*in oder “alter Hase“, dank Ihres abgeschlossenen Studiums im Bereich sozialer Arbeit / Sozialpädagogik stehen Sie den Bewohner*innen fachlich und kompetent zur Seite. Idealerweise haben Sie bereits Vorkenntnisse aus der Altenhilfe sammeln können und kennen sich mit Antragsstellungen und dem Betreuungsrecht aus. Alternativ sind Sie begeistert von der Idee, sich in diese Thematik hineinzuarbeiten. Eine wertschätzende Grundhaltung, ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und Einfühlungsvermögen zeichnen Sie aus und Sie können sich eine reine Schreibtischtätigkeit für Ihren beruflichen Alltag nicht vorstellen?

Sie suchen nicht irgendeinen Job, sondern einen Arbeitgeber, der sich für die Interessen seiner Mutmacher*innen und seiner Klient*innen einsetzt? Dann senden Sie uns Ihre digitale Bewerbung oder rufen Sie einfach an.

bewerbung-sz(AT)awo-potsdam.de

Ihre Fragen beantwortet gerne Frau Linett Schuldt unter +49 3327 788 400.

 

Diese Stelle passt vielleicht nicht zu Ihnen? Dann helfen Sie uns gerne den/die richtige*n Mutmacher*in zu finden, in dem Sie die Anzeige posten, liken oder an Freunde und Bekannte weiterleiten.

AWO Bezirksverband Potsdam e.V.
ab sofort
unbefristet
Sozialarbeiter*in (d/w/m) in Werder im AWO Seniorenzentrum "Wachtelwinkel"
(40 Wochenstunden)
Hamburger Ring 25,
14542 Werder

Kontaktinformationen

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (gerne auch per E-Mail) an:
AWO Seniorenzentren Brandenburg gGmbH
Neuendorfer Str. 39A
14480 Potsdam
orjreohat-fm@njb-cbgfqnz.qr
Ihre Fragen beantwortet Frau Schuldt
TEL +49 3327 788 400

Mutige Mutmacher*innen gesucht!

Lerne unsere mutigen Mutmacher*innen und ihre Motivation kennen,
komm mit uns auf die Reise. Menschen so vielfältig wie unser Verband.


Einblicke in unsere Arbeit findest du hier!

Einblicke in unsere Arbeit

Bild Mutige Mutmacher*innen  gesucht!
© 1990 - 2022 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.