Arzt/ Ärztin (d/w/m) auf Honorarbasis
Suchtberater*in
Ambulante Beratungs- und Behandlungsstelle für Suchtkranke und Suchtgefährdete Potsdam | AWO Bezirksverband Potsdam e.V.

 

„Der Unterschied zwischen Genuss und Sucht sind die Modi ihrer Verben: Man könnte aufhören, wenn man müsste. Bis man muss - und nicht mehr kann“ (unbekannte*r Autor*in)

 

Sind Ihnen individuelle Gestaltungsmöglichkeiten wichtig?

Wollen Sie zeitliche Flexibilität?

Sind Sie ein Fan von klaren Strukturen?

Haben Sie Lust auf neues?

 

Dann suchen wir Sie als

 

Arzt/Ärztin (d/w/m) auf Honorarbasis

 

für die ärztliche Leitung der ambulanten medizinischen Rehabilitation für Abhängigkeitserkrankungen

Mit Humor, Leidenschaft und viel Erfahrung stehen wir mit unseren Angeboten suchtkranken und suchtgefährdeten Betroffenen und ihren Angehörigen seit 30 Jahren unterstützend zur Seite. Von der Beratung bis zur Vermittlung, in Form von speziellen Angeboten, wie z.B. dem SKOLL-Training oder in der nachsorgenden Begleitung bieten wir eine Vielzahl an Unterstützungsmöglichkeiten an. Im Bereich der Behandlung sind wir von der Deutschen Rentenversicherung für alle Suchtphänomene zugelassen und beauftragt, die ambulante medizinische Rehabilitation für Abhängigkeitserkrankungen (Entwöhnungsbehandlung) durchzuführen. Hier kommen Sie ins Spiel.

Als ärztliche/r Leiter*in der Entwöhnungsbehandlung sind Sie verantwortlich für die Abstimmung und Umsetzung des Rehabilitationsplans und der Rehabilitationsziele und unterstützen das multiprofessionelle Team aus den Bereichen der Medizin, der Psychologie, der Sozialen Arbeit und der Verwaltung mit Ihrer Expertise. Wir kooperieren dabei eng mit Haus- und Fachärzten und entwickeln das Angebot der Suchtberatungs- und Behandlungsstelle für Suchtkranke und Suchtgefährdete gemeinsam mit Ihnen und dem Team kontinuierlich weiter.

 

Wir bieten Ihnen

 
  • eine umfangreiche Einarbeitung, denn wir wollen Bessermacher*innen statt Besserwisser*innen
  • ein etabliertes Team, welches Freude an der Arbeit hat
  • der Wunsch und die Möglichkeit zur regelmäßigen Teilnahme an Fortbildungsangeboten
  • Unterstützung bei der Suche nach einem Kitaplatz für Ihre Kinder oder auch einen Betreuungsplatz für Ihre Angehörigen
  • einen Job und das Arbeiten in einem Team das Vielfalt schätzt und fördert und eng mit der Schwerbehindertenvertretung und den Inklusionsbeauftragten zusammenarbeitet
ab sofort
unbefristet
Arzt/ Ärztin (d/w/m) auf Honorarbasis
(5 Wochenstunden)
Großbeerenstraße 187,
14482 Potsdam
 
 

Ambulante Beratungs- und Behandlungsstelle für Suchtkranke und Suchtgefährdete Potsdam

 
Erhalten Sie erste Eindrücke von der Einrichtung
Ambulante Beratungs- und Behandlungsstelle für Suchtkranke und Suchtgefährdete Potsdam

Einrichtung ansehen
 
 

Das bringen Sie mit

 

Sie haben einen Abschluss als Facharzt/Fachärztin für Psychiatrie/Psychotherapie bzw. Psychosomatik/Psychotherapie oder Facharzt für Neurologie, Psychiatrie, Innere Medizin oder Allgemeinmedizin mit der Zusatzbezeichnung Psychotherapie und Suchtmedizinische Grundversorgung und haben idealerweise Erfahrungen in der Sucht- und/oder Sozialmedizin und/ oder im Rehabilitationswesen.

Wir sind gespannt auf Ihre Bewerbung!

 
 

Kontaktinformationen

 
Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (gerne auch per E-Mail) an:
AWO Bezirksverband Potsdam e.V.
Neuendorfer Str. 39a
14480 Potsdam
orjreohat-oi@njb-cbgfqnz.qr
Ihre Fragen beantwortet Daniel Zeis
TEL +49 331 73040740
 
 

Diese Stelle passt vielleicht nicht zu Ihnen?

 
Dann helfen Sie uns gerne den/die richtige*n Mutmacher*in zu finden, in dem Sie die Anzeige posten, liken oder an Freunde und Bekannte weiterleiten.

Mutige Mutmacher*innen gesucht!

Lerne unsere mutigen Mutmacher*innen und ihre Motivation kennen,
komm mit uns auf die Reise. Menschen so vielfältig wie unser Verband.


Einblicke in unsere Arbeit findest du hier!

Einblicke in unsere Arbeit

Bild Mutige Mutmacher*innen  gesucht!
© 1990 - 2023 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.