Suche

 

Dramatische Lage für Geflüchtete an der polnischen Grenze

Zugeschneite Wälder, Minustemperaturen – und tausende Menschen, die verzweifelt versuchen, einen Ausweg aus ihrer lebensbedrohlichen Lage zu finden. Kurz zusammengefasst ist das die Situation an der polnisch-belarussischen Grenze. Eine Gruppe von Mitarbeiter*innen des AWO Bezirksverband Potsdam war in den vergangenen Tagen in Polen, um sich selbst ein Bild von der dramatischen Situation zu machen. Sie brachten Sachspenden wie Decken, Gaskocher, Schlafsäcke, warme Kleidung und mehr mit, die viele Potsdamer*innen an uns übergeben haben. Auch wurden mehr als 1.200 Euro an Geldspenden gesammelt, die in den kommenden Tagen an die polnische Hilfsorganisation Fundacja Ocalenie überwiesen werden. Vielen Dank dafür!

Weiterlesen …

© 1990 - 2021 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.