gleich
Armut überwinden

Schon 1921 behandelte die Sozialreformerin und Frauenrechtlerin Helene Simon auf einer Reichskonferenz der AWO das Thema "Die Aufgaben und Ziele der modernen Wohlfahrtspflege".
Ihre Ziele sind wie folgt beschrieben worden: "Die Verhütung von Klassenarmut durch Bekämpfung der Ursachen der Armut, was zum größten Teil nicht Spezialaufgabe der Wohlfahrtspflege, sondern Aufgabe der allgemeinen Politik sei."

Daran hat sich 100 Jahre später kaum etwas geändert.

In Brandenburg lebt jeder siebte Einwohner in Armut. Bei einzelnen Gruppen wie Kindern, Alleinerziehenden, Behinderten oder Alten ist der Anteil sogar noch höher. Wir fordern mehr finanzielle Mittel zur Überwindung von Armut in allen Altersklassen und gezielte nachhaltige Hilfen.
Aus der Armut gibt es (bisher) kaum ein Entrinnen. Betroffenen Kinder leben über mindestens fünf Jahre dauerhaft oder wiederkehrend in einer Armutslage. Oftmals sind sie vom gesellschaftlichen Leben abgekoppelt. Vor allem Alleinerziehende sind davon betroffen.

Diese Form der „Armutskarrieren“ – zum Teil schon in dritter Generation – beobachtet der AWO Bezirksverband Potsdam e.V. bereits seit vielen Jahren in seiner täglichen Arbeit. Ein Ausstieg aus dieser Spirale ist nur möglich, wenn alle Kinder die gleichen Startbedingungen und damit die gleichen Bildungschancen bekommen.

Deswegen setzen wir uns besonders für die Beseitigung von Kinderarmut ein, damit Armut nicht zum Lebensthema wird.

 

 

Aktuelles zum Thema "gleich"

AWO zur „Nacht der Solidarität“ Obdachlose nicht länger ignorieren

AWO zur „Nacht der Solidarität“: Obdachlose nicht länger ignorieren!

29.01.2020 09:48 Uhr
aktiv gleich wohnen 
Positionspapier der AWO: Wohnen.Menschen.Recht - Wohnraum ist Lebensgrundlage und keine Ware
Danke für die geleistete Arbeit und das Engagement

"Danke" für die geleistete Arbeit und das Engagement

22.01.2020 15:28 Uhr
aktiv begleiten gleich 
Stadt Belzig verleiht Dankesurkunde an den TRollberg
Von Herzen Tour Ganz viel Kinderlachen und tausend Mal Herzenswärme

Von Herzen Tour: Ganz viel Kinderlachen und tausend Mal Herzenswärme

21.12.2019 11:13 Uhr
aktiv gleich spendabel vonherzentour 
Unsere VON HERZEN TOUR war zu Gast in der AWO Wohnanlage Bornim in Potsdam.
Von Herzen Tour Viel Trubel am Schlaatz

Von Herzen Tour: Viel Trubel am Schlaatz

20.12.2019 10:58 Uhr
aktiv gleich spendabel vonherzentour 
Unsere VON HERZEN TOUR war zu Gast "Am Schlaatz" Potsdam.
Von Herzen Tour Leuchtende Kinderaugen

Von Herzen Tour: Leuchtende Kinderaugen

19.12.2019 11:45 Uhr
aktiv gleich spendabel vonherzentour 
Unsere VON HERZEN TOUR war gestern zu Gast auf dem Campus Röhrenstraße in Potsdam.
Mit 100MeterSchal auf Weihnachtstour

Mit 100-Meter-Schal auf Weihnachtstour

11.12.2019 14:38 Uhr
gleich jetzt vonherzentour 
Mit einer Superüberraschung des AWO Ortsvereins Rathenow startete die diesjährige VON HERZEN Tour – der mobile Weihnachtsmarkt – des AWO Bezirksverband Potsdam e.V im West-Havelland.
VON HERZEN Tour 2019 es weihnachtet

VON HERZEN Tour 2019: es weihnachtet

09.12.2019 13:07 Uhr
gleich jetzt vonherzentour 
Kinderaugen und tausend kleine Lichter glitzerfunkeln um die Wette. Die mit Tannengrün und bunten Kugeln geschmückten Buden stehen dicht an dicht und umrahmen einen einladenden Weihnachtsmarkt – darüber der sternenklare Nachthimmel.
Rückzahlung von Elternbeiträgen aus den Jahren 2015  2018

Rückzahlung von Elternbeiträgen aus den Jahren 2015 - 2018

09.12.2019 12:54 Uhr
aktiv gleich jetzt 
Wichtige Informationen zur Rückzahlung von zuviel bezahlten Elternbeiträgen.
Peter Marie und die verlorenen Kinder

Peter, Marie und die verlorenen Kinder

05.12.2019 11:28 Uhr
gleich jetzt mitmachen 
Mit dem Tanztheater „Peter, Marie und die verlorenen Kinder“ hat sich der AWO Bezirksverband Potsdam e.V. zum diesjährigen 100. Geburtstag der Arbeiterwohlfahrt ein Geschenk gemacht.
PWG 1956 eG spendet gegen Kinderarmut

PWG 1956 eG spendet gegen Kinderarmut

04.12.2019 12:34 Uhr
gleich jetzt spendabel 
Einen Scheck über 1500 Euro haben die Geschäftsführer der Potsdamer Wohnungsgenossenschaft 1956 eG, Matthias Pludra und Klaus-Dieter Boshold (li) jetzt für die Arbeit im AWO Büro KINDER(ar)MUT überreicht.
Kaltschnäutzigkeit zum Existenzminimum macht sprachlos

"Kaltschnäutzigkeit" zum Existenzminimum macht sprachlos

27.11.2019 16:07 Uhr
aktiv gleich hilfreich 
Wir sind entsetzt über die Pläne von Arbeitsministerium und Bundesagentur für Arbeit zum Existenzminimum.
Kindergrundsicherung im Koalitionsvertrag

Kindergrundsicherung im Koalitionsvertrag

21.11.2019 15:58 Uhr
aktiv gleich jetzt 
Im Koalitionsvertrag der neuen Landesregierung in Brandenburg steht es bereits und die SPD im Bund wird sich im Dezember mit der Grundsicherung für Kinder beschäftigen. Wir fühlen uns gehört.
Projekt Wellenreiter Sie spenden  Kinder lernen schwimmen

Projekt Wellenreiter: Sie spenden - Kinder lernen schwimmen

21.11.2019 12:01 Uhr
gleich jetzt 
"Schwimmen macht Kinder glücklich", sagt Attila Weidemann, Schirmherr des Schwimmpat*innen-Projekt WELLENREITER.
Langzeitstudie Kinderarmut AWO fordert Paradigmenwechsel in der Armut

Langzeitstudie Kinderarmut: AWO fordert Paradigmenwechsel in der Armut

21.11.2019 08:12 Uhr
gleich jetzt 
Nur wenn arme Kinder früh gleiche Chancen erhalten, verhindert dies die Armut im Erwachsenenalter. Das ist ein Ergebnis der neu vorgestellten AWO-ISS-Langzeitstudie.
Vom Ich zum Wir 61 AWO

Vom Ich zum Wir = AWO

20.11.2019 15:52 Uhr
aktiv gleich mutig neugierig 
Am gestrigen Dienstag lud der AWO Bezirksverband Potsdam e.V. erstmalig im Veranstaltungsformat „Vom Ich zum Wir = AWO“ neue Kolleg*innen ein, mehr als nur seinen eigenen Arbeitsbereich kennen zu lernen.
Die Altersarmut macht sich auch in der Schuldnerberatung bemerkbar

Die Altersarmut macht sich auch in der Schuldnerberatung bemerkbar

19.11.2019 15:43 Uhr
aktiv gleich hilfreich 
Die Beratungsstelle für Überschuldete begrüßt den Bericht des Schuldenatlas der Creditreform in der Hinsicht, dass hier auf die prekären Lagen der Alten Menschen verstärkt hingewiesen wird.
Hurra es ist Sonntag

Hurra es ist Sonntag!

11.11.2019 11:44 Uhr
gleich hilfreich jetzt 
Zum zweiten Mal hieß es heute wieder "Hurra es ist Sonntag", das kostenfreie Frühstück für alle Alleinerziehenden Familien in Potsdam. Wir wurden verwöhnt von einem großartigen Kulturprogramm der APITZens.
Dahler  Company spendet Kinokarten für Kinder

Dahler & Company spendet Kinokarten für Kinder

10.11.2019 18:00 Uhr
gleich jetzt spendabel 
214 Kinokarten hat das Büro KINDER(ar)MUT als Spende von Dahler & Company Potsdam und Wannsee für den 7.12.2019 bekommen.Zum wiederholten Male öffnen sich die Kinotüren für viele tolle Potsdamer Kinder und deren Eltern.
Austausch und Information mit Potsdamer Schulsozialarbeiterinnen

Austausch und Information mit Potsdamer Schulsozialarbeiter*innen

05.11.2019 07:52 Uhr
aktiv gleich jetzt 
Zunehmend mehr Kinder und Jugendliche machen die Erfahrung, arm oder von Armut bedroht zu sein. So auch in Potsdam. Daher lud das AWO Büro KINDER(ar)MUT am Montag  mit der AWO Schatztruhe Potsdamer Schulsozialarbeiter*innen zur ...
20 Jahre AWO Beratungsstelle für Überschuldete PotsdamMittelmark

20 Jahre AWO Beratungsstelle für Überschuldete Potsdam-Mittelmark

10.09.2019 16:50 Uhr
aktiv gleich hilfreich 
Seit nunmehr 20 Jahren berät und betreut die Beratungsstelle an verschiedenen Stellen in Potsdam-Mittelmark und hat aus diesem Anlass eine Sonderausgabe mit statistischem Material zusammengestellt.
Wir suchen dich

Wir suchen dich!

28.08.2019 14:14 Uhr
aktiv gleich mitmachen mittendrin 
Du wolltest schon immer mal erfahren, was bei einem Theaterstück auf und hinter der Bühne passiert?Schon lange möchtest Du vor einem Publikum Dein Schauspiel- oder Tanztalent aufführen?Du hast eine blühende Fantasie und gestaltest ...
Jugendliche und junge Erwachsene für Theaterstück gesucht!
Mehr Qualität und Beitragsfreiheit JETZT

Mehr Qualität und Beitragsfreiheit JETZT!

14.08.2019 12:32 Uhr
gleich mitmachen 
Nach weit über 25 Jahren und jeder Menge Änderungen und Anpassungen ist das Brandenburgische Kita-Gesetz nicht mehr als ein Flickenteppich. Es ist nichts Halbes, nichts Ganzes und mittlerweile weder im Sinne der Kinder noch der Eltern ...
WORAUF WARTEN?
Mit 100 unterwegs  die mobile Geburtstagstour zur Landtagswahl

Mit 100 unterwegs - die mobile Geburtstagstour zur Landtagswahl

01.08.2019 11:24 Uhr
aktiv gleich mitmachen 
Die Arbeiterwohlfahrt wird 100. Was im Jubiläumsjahr 2019 vom AWO Bezirksverband Potsdam e.V. als Geburtstagstour geplant war, wird nun zum Wahlkampf in eigener Sache.
Änderungen beim Bildungspaket

Änderungen beim Bildungspaket

30.07.2019 16:56 Uhr
aktiv gleich jetzt 
Pressemitteilung der Nationalem Armutskonferenz und des Bündnisses "Aufrecht bestehen" zu den Änderungen des Bildungspakets.
Das Geld muss bei den Kindern ankommen
Das „GeordneteRückkehrGesetz“ darf nicht verabschiedet werden

Das „Geordnete-Rückkehr-Gesetz“ darf nicht verabschiedet werden!

31.05.2019 19:30 Uhr
gleich mitmachen wohnen 
22 zivilgesellschaftliche Organisationen fordern in einem offenen Brief an den Bundestag, das „Geordnete-Rückkehr-Gesetz“ nicht zu verabschieden.
Nationale Armutskonferenz

Nationale Armutskonferenz

10.04.2019 14:00 Uhr
aktiv gleich mitmachen 
AWO Pressemitteilung Anlässlich des Armutskongresses, gemeinsam veranstaltet vom Paritätischen Gesamtverband, dem Deutschen Gewerkschaftsbund, der Arbeiterwohlfahrt (AWO) und der Nationale Armutskonferenz (nak) erklärt Gerwin Stöcken, ...
Sozialpolitik muss Armut dauerhaft überwinden können
So geht Völkerverständigung

So geht Völkerverständigung

08.04.2019 10:22 Uhr
teilhaben gleich jetzt 
Die Arbeiterwohlfahrt in Rathenow hat derzeit zehn Israelis zu Gast. Sie wurden dabei herzlich vom Bürgermeister empfangen, sahen sich die Stadt an und besuchten Einrichtungen der AWO.
Israelis besuchen Rathenow
Aktionsplan

Aktionsplan

30.08.2016 09:40 Uhr
aktiv gleich teilhaben 
Seit dem 26. März 2009 ist die UN-Behindertenrechtskonvention (im Weiteren UN-BRK) in Deutschland geltendes Recht. Sie verfolgt das Ziel, die Rechte von Menschen mit Behinderungen in allen gesellschaftlichen Bereichen zu stärken und die ...
Jeder Mensch hat ein Recht auf "Inklusion", also darauf, ein gleichberechtigter Teil der Gesellschaft zu sein.

Mutige*r Mutmacher*in werden!

  • Mutig – weil Menschen für uns im Mittelpunkt stehen
  • Sozial – weil wir nicht nur ein sozialer Träger, sondern auch ein sozialer Arbeitgeber sind
  • Vielfältig – weil die Arbeit mit Menschen jeden Tag anders ist

Informieren Sie sich über unsere Möglichkeiten, ein*e mutige*r Mumacher*in zu werden!

jetzt informieren

Bild Mutige*r Mutmacher*in werden!
© 1990 - 2020 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.