Benefiz - Festival Support Ukraine

09.04.2022, 14:00–23:59 Uhr
Villa Feodora

Benefiz - Festival Support Ukraine

Villa Feodora
Schulplatz 7
14469 Potsdam
|

Der AWO Bezirksverband Potsdam e.V. engagiert sich seit Kriegsbeginn in der Ukraine-Hilfe. Viele LKWs konnten beladen werden, mehrfach fuhren wir selbst mit Unterstützer*innen an die polnisch-ukrainische Grenze und brachten dringend benötigte Hilfsgüter dorthin, wo sie dringend benötigt werden. Das bedeutet für den AWO Bezirksverband hohe logistische Organisation und ohne ausreichende Fahrzeuge ist dies nur eingeschränkt zu leisten. Ein weiterer Transporter wäre für die Ukraine-Hilfe eine großartige Entlastung. Die Initiator*innen Villa Feodora und der Party- und Unterhaltungsservice „Pirschheidi“ erfuhren davon und hatten eine Idee der besonderen Art: gemeinsam mit weiteren Sponsor*innen veranstalten sie ein Benefiz-Festival in Potsdam.

Der AWO Bezirksverband Potsdam e.V. engagiert sich seit Kriegsbeginn in der Ukraine-Hilfe. Viele LKWs konnten beladen werden, mehrfach fuhren wir selbst mit Unterstützer*innen an die polnisch-ukrainische Grenze und brachten dringend benötigte Hilfsgüter dorthin, wo sie dringend benötigt werden. In Potsdam und im Land Brandenburg unterstützen wir Geflüchtete, nicht nur mit Angeboten, sondern auch materiell. Die Potsdamer*innen zeigen sich solidarisch. Es gingen in den vergangenen Wochen viele Spenden ein, die nun sortiert und an die Menschen ausgegeben werden. Ein wichtiger Ort für die Ausgabe der Sachen ist dabei die AWO Schatztruhe. Das bedeutet für den AWO Bezirksverband hohe logistische Organisation und ohne ausreichende Fahrzeuge ist dies nur eingeschränkt zu leisten. Ein weiterer Transporter wäre für die Ukraine-Hilfe eine großartige Entlastung. Die Initiator*innen Villa Feodora, und der Party- und Unterhaltungsservice „Pirschheidi“ erfuhren davon und hatten eine Idee der besonderen Art: gemeinsam mit weiteren Sponsor*innen veranstalten sie ein Benefiz-Festival in Potsdam.

Hier engagieren sich am 09.04.2022 regionale Unternehmen, Musiker*innen und Bands aus der Region sowie diverse Helfer*innen, um dem AWO Bezirksverband Potsdam e.V. und damit den Geflüchteten hier vor Ort zu helfen.

Der Eintritt ist frei!

Die Besucher*innen erwartet unter Anderem:

  • große Tombola
  • Kinderspielstationen
  • Live-Bands auf der Outdoor-Bühne
  • Live-DJs auf der Indoor-Bühne
  • Grillstation
  • original Borschtsch (organisiert von ukrainischen Geflüchteten)

Alle Erträge des Festivals gehen an die AWO-Koordinierungsstelle der Ukraine-Hilfe organisiert vom AWO Bezirksverband Potsdam e.V.

Das Ziel: Die Finanzierung eines Transporters, der zukünftig für die Ukraine-Hilfe des Verbandes im Einsatz sein kann.

Mutige Mutmacher*innen gesucht!

Lerne unsere mutigen Mutmacher*innen und ihre Motivation kennen,
komm mit uns auf die Reise. Menschen so vielfältig wie unser Verband.


Einblicke in unsere Arbeit findest du hier!

Einblicke in unsere Arbeit

Bild Mutige Mutmacher*innen  gesucht!
© 1990 - 2022 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.