VERANSTALTUNG WIRD ABGESAGT: „Ein besonderes Leben“

19.03.2020, 12:00–15:00 Uhr
AWO Schillertreff

VERANSTALTUNG WIRD ABGESAGT: „Ein besonderes Leben“

Ansicht eines Bildes mit verschiedenen Tabletten
AWO Schillertreff
Schillerplatz 20
14471 Potsdam
|

Aufgrund der aktuellen Situation und der Aufforderungen der Weltgesundheitsorganisation, Maßnahmen zum Eindämmen des Corona-Virus zu treffen, sagen wir diese Veranstaltung ab. Im Interesse Ihrer Gesundheit bitten wir um Verständnis.

Wenn von Teilhabe gesprochen wird ist damit in der Regel die Eingliederung von behinderten oder kranken Menschen in die Welt der „Gesunden“ gemeint. Wir sind vier Fotograf*innen, die der Meinung sind, dass Inklusion ein Weg in beide Richtungen ist. Deshalb haben wir eine Ausstellung konzipiert, die es interessierten Menschen ermöglicht einen Blick in unser besonderes Leben zu werfen. Drei Themen haben wir dafür fotografisch dargestellt.

  • Leben mit Borderline/Licht und Schatten (Medizinische Fotografie)
  • Unser Therapiehund/Bewegung (Tierfotografie)
  • Meine Erholung/Tiefenperspektive (Naturfotografie)

Die Fotograf*innen wohnen im "Wohnen im Kiez".

Umgang mit Corona

Angesichts der Corona-Krise haben der AWO Bezirksverband Potsdam e.V. und seine Tochtergesellschaften den Pandemieplan aktualisiert und einen Krisenstab gebildet.

Informieren Sie sich jetzt zum Thema Corona.
In unserem LIVE-TICKER erfahren Sie die neusten Informationen zum Umgang mit Corona.


CORONA LIVE-TICKER

jetzt informieren

Bild Umgang mit Corona
© 1990 - 2020 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.