Weihnachten zum Mitnehmen 2022

Weihnachtsfreuden möglich machen

 

Weihnachten zum Mitnehmen 2022

 

Weihnachtsfreuden möglich machen

Die bevorstehende Weihnachtszeit ist gerade für Familien eine finanzielle Hürde – insbesondere jetzt, wo die Lebenshaltungskosten aufgrund von Inflation und steigender Energiepreise zunehmend teurer werden. Der Anteil der Menschen, die unterhalb der Armutsrisikoschwelle leben, wächst jedes Jahr und die Schere zwischen Arm und Reich wird immer größer. Von Armut besonders bedroht sind Kinder. Armut zeichnet sich nicht nur durch materielle Entbehrungen aus, sondern auch durch Ausgrenzung und fehlende Teilhabemöglichkeiten. Menschen, die unterhalb der Armutsrisikoschwelle leben, haben keine finanziellen Möglichkeiten für zusätzliche Ausgaben. Sportverein, Kino, Klamotten, Schwimmbad oder ein Weihnachtsmarktbesuch –  sind einfach nicht drin. Von Geschenken zu Weihnachten ganz zu schweigen. Aus diesem Grund entwickeln wir seit 2009 „VON HERZEN Aktionen“ zur Weihnachtszeit.

Damit Wünsche in Erfüllung gehen und wir Momente der Unbeschwertheit und des Gemeinschaftsgefühls schaffen können, brauchen wir Ihre Unterstützung. Gemeinsam bringen wir etwas ins Rollen:

 

Unsere Wunschbaumaktion

Wir haben mehr als 500 Kinder und Jugendliche, die in AWO Einrichtungen betreut werden oder ihr Zuhause haben nach ihren Weihnachtswünschen gefragt. Mit ihren Wunschzetteln werden Wunschbäume geschmückt, die ab dem 01. November an verschiedenen Standorten in Potsdam und dem Umland aufgestellt sind und auf Wünsche-Erfüller*innen warten.

 

Und so funktioniert es:

1. Wunschzettel vom Baum nehmen und Geschenk kaufen

Nehmen Sie sich einen oder auch mehrere Wunschzettel vom Baum und besorgen das dort erwähnte Geschenk. (Kostenrahmen ca. 15 € pro Geschenk)

2. Geschenk zurück unter den Baum legen

Bitte legen sie das Geschenk bis zum 25.11.2022 wieder zurück unter den Wunschbaum. Sie können das Geschenk auch direkt in unserer Geschäftsstelle in die Neuendorfer Str. 39A bringen oder mit der Post senden. Hängen Sie den Wunschzettel gut lesbar an das Geschenk und verpacken Sie dieses bitte nicht, damit wir es auf Vollständigkeit überprüfen können. Gerne können Sie das Geschenk jedoch in eine Geschenktüte legen. Wenn Sie möchten, können Sie dem Kind auch eine persönliche Grußkarte beilegen.

Sie finden unsere Aktion gut und möchten sich beteiligen, haben aber keine Zeit, um persönlich vorbei zu kommen?
Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an ibauremra@njb-cbgfqnz.qr und wir senden Ihnen gerne einen Wunschzettel digital zu.

 

Die AWO Wunschbäume finden Sie hier

 
Thalia - Das Programmkino
Rudolf-Breitscheid-Straße 50
14482 Potsdam
 
AWO Bezirksverband Potsdam e.V. (Geschäftsstelle)
Neuendorfer Straße 39a
14480 Potsdam
FAX +49 331 73041780
vasb@njb-cbgfqnz.qr
 
Kulturhaus Babelsberg
Karl-Liebknecht-Straße 135
14482 Potsdam
FAX +49 331 7049263
xhygheunhf@njb-cbgfqnz.qr
 
 
 
 

Ab dem 8. Dezember machen sich unsere fleißigen Helfer*innen dann auf den Weg in die Einrichtungen und bringen die Geschenke, weihnachtliche Überraschungen und ein Theaterstück direkt zu den Kindern.

Ermöglicht wird unsere Weihnachtsaktion insbesondere durch Spenden. Damit die Weihnachtsfreuden zu den Kindern kommen können, benötigen wir Ihre Unterstützung. Helfen Sie uns dabei, Familien glücklich zu machen. Jede Spende, und ist sie noch zu klein, hilft.

Auch mit einer Gelspende können Sie uns dabei unterstützen, den Bus gefüllt mit Leckereien ins Rollen zu bringen. Jeder Beitrag hilft, damit die VON HERZEN Tour auch in diesem Jahr wieder ihr Ziel erreicht.

 

Wie kann ich die VON HERZEN TOUR unterstützen?

 

Sie können uns auf verschiedene Weise bei der Realisierung der Tour helfen

  • Weihnachtswünsche erfüllen über die Weihnachtsbaumaktion
  • Geldspende für weihnachtliche Extra-Überraschungen und Leckereien
  • Weitersagen: Kommen Sie mit Freunden, Nachbar*innen und Familienmitgliedern ins Gespräch und berichten ihnen von unserem Engagement
 

Sie haben Fragen zur Tour oder möchten sich gerne auf andere Art und Weise engagieren?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf ...

AWO Bezirksverband Potsdam e.V. (Geschäftsstelle)
Neuendorfer Straße 39a
14480 Potsdam
FAX +49 331 73041780
vasb@njb-cbgfqnz.qr
 

Jede Spende zählt!

 

Finanziert wird die jährliche Aktion "Weihnachten zum Mitnehmen" insbesondere durch Spenden. Damit der Bus ins Land rollen kommt, um Menschen Adventsfreuden zu bereiten, benötigen wir Ihre Unterstützung. Helfen Sie uns dabei, große und kleine Augen zum Leuchten zu bringen. Jede Spende, ist sie noch zu klein, hilft.

Mit einer Spende in Höhe von 10 - 15 € können wir einem Kind eine Weihnachtsgeschenk ermöglichen.

 

Wofür verwenden wir die Spenden?

Die Spenden verwenden wir ausschließlich zur Realisierung der Aktion "Weihnachten zum Mitnehmen". Dazu gehören insbesondere die Deckung der Kosten für die kulinarischen Glücksmomente und die Kosten für die Weihnachts-Geschenke. In unserem Weihnachtsbus haben wir natürlich auch die Klinik Clowns dabei und viele weitere Überraschungen. Auch kleine Summen unterstützen uns bei der Umsetzung unserer Weihnachtsaktion.

 

Ein herzliches Dankeschön
an alle Spender*innen und Sponsor*innen!

  Frank Kupferschmidt
  Marina Menzel
  Allianz Versicherung Thomas Gaede
  Martina & Thomas Knauer
  Gritt & Ronald Hoffmann
  Lutz Kolbmüller
  Galerie Ruhnke Potsdam
  Michael Smorodinski
  ETL Dr. Dietrich & Bille GmbH
  Monika Weber
  Sabine Frenkler
  Friedhelm Wollner
  Christa Schulze
  Claudia Wartenberg
  Stefan Hoyer
  Atelier Bertram Einrichtungen
  Sebastian Busse
  Förderverein Regenbogenschule Fahrland e.V.
  Uta Göthe
  Katja Wolf
  Elvira Simmert
 

Spendenkonto

Deutsche Kreditbank Berlin
BLZ: 12030000
Kontonummer: 482109
IBAN: DE71 1203 0000 0000 4821 09
BIC: BYLADEM1001

Verwendungszweck: VON HERZEN

FundraisingBox Logo
 

VON HERZEN Tour Termine

 
 

Momente der VON HERZEN Touren

 
 

Mutige Mutmacher*innen gesucht!

Lerne unsere mutigen Mutmacher*innen und ihre Motivation kennen,
komm mit uns auf die Reise. Menschen so vielfältig wie unser Verband.


Einblicke in unsere Arbeit findest du hier!

Einblicke in unsere Arbeit

Bild Mutige Mutmacher*innen  gesucht!
© 1990 - 2022 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 
Open navigation