AWO Beratungsstelle für Überschuldete Bad Belzig

Beratungsstellen
AWO Bezirksverband Potsdam e.V.

Anschrift

AWO Beratungsstelle für Überschuldete
Brücker Landstraße 1 A
14806 Bad Belzig

Kontakt

FAX +49 33841 387826

Öffnungszeiten

Mo: 09:00 bis 12:30 Uhr (Frau Burkert)
Di:   08:00 bis 17:00 Uhr (Frau Stümer)
Do:  09:00 bis 12:30 Uhr (Frau Burkert)

 

Außenstellen

Treuenbrietzen

Großstraße 105
14929 Treuenbrietzen
Sprechzeiten: jeden 4. Montag im Monat
Termine nur nach Vereinbarung

 

Brück

AWO Treff
Ernst-Thälmann-Str. 58
14822 Brück
Sprechzeiten: jeden 2. Donnerstag im Monat
Termine nur nach Vereinbarung

Sprechzeiten

Termine nach Vereinbarung



Willkommen in der Einrichtung
AWO Beratungsstelle für Überschuldete Bad Belzig

Teamfoto der Einrichtung AWO Beratungsstelle für Überschuldete Bad Belzig

Die AWO Schuldnerberatung besteht seit 1999 und befindet sich seit 2009 als Beratungsstelle für Überschuldete unter der Trägerschaft des AWO Bezirksverbandes Potsdam e.V.. Der Hauptsitz der Schuldenberatungsstelle ist in Werder/ Havel.

Die Beratungsstelle für Überschuldete ist vom Landesamt für Soziales und Versorgung in Cottbus als Insolvenzberatungsstelle gem. § 305 Insolvenzordnung anerkannt.

Geht es Ihnen auch so, dass …

  • Sie sich von Inkassounternehmen unter Druck gesetzt fühlen,
  • Ihr Lohn oder Gehalt gepfändet wird
  • die Einnahmen nicht mehr ausreichen, um alle Zahlungsverpflichtungen zu erfüllen,
  • Miete, Strom, Gas, Telefon, etc. nicht mehr gezahlt werden kann,
  • der Gerichtsvollzieher*innen pfänden will?

Wir bietet Unterstützung und Beratung bei der Lösung Ihrer finanziellen Probleme und möchte Sie ermutigen, den manchmal mühsamen, aber auch lohnenden Weg zur Entschuldung auf sich zu nehmen.

Unsere Hauptberatungsfelder sind:

  • Soziale Schuldnerberatung
    • Existenzsicherung (Beratung bei Mietschulden, Verhinderung von Strom- und Gasabschaltungen)
    • Hilfe bei Konto- und Lohnpfändung
    • Budgetplanung & Erstellen von Haushaltsplänen
    • Forderungsüberprüfung
    • Verhandlungen mit Gläubigern*innen
  • Verbraucherinsolvenzberatung
  • Präventionsarbeit
  • Online-Beratung

Die Schuldenberatung ist kostenfrei und vertraulich.

Juliane Stümer

Diplom Betriebswirtin (FH)
Schuldner- und Insolvenzberaterin, Stellvertretende Teilbetriebsleiterin

Aline Liebenow

Dipl. Sozialpädagogin/Sozialarbeiter (FH)
Teilbetriebsleiterin aller Schuldnerberatungsstellen der AWO in den Landkreisen Potsdam-Mittelmark und Havelland

Sie können uns auch gerne über die Onlineberatung kontaktieren.

 

aktuell keine Termine

  • AWO Beratungsstelle für Überschuldete Brandenburg an der Havel
    Rosa-Luxemburg-Allee 2
    14772 Brandenburg an der Havel
  • AWO Beratungsstelle für Überschuldete im Havelland - Rathenow
    Friedrich-Ebert-Ring 63
    14712 Rathenow
  • AWO Beratungsstelle für Überschuldete Teltow - Planregion I
    Potsdamer Straße 7/9
    14513 Teltow
  • AWO Beratungsstelle für Überschuldete Werder - Planregion II
    Eisenbahnstraße 1
    14542 Werder (Havel)

Bitte bringen Sie zum Erstgespräch folgende Unterlagen mit:

  • Schreiben der Gläubiger
  • Aktuelle Einkommensnachweis (ALG Bescheid, Lohnnachweis)
  • Kontoauszüge der letzten 3 Monate
  • Übersicht von der Bank über aktuelle Kontopfändungen

 

P-Konto

Wenn Sie eine Pfändung auf dem Konto haben, sollten Sie ihr Konto so schnell wie möglich in ein P-Konto umwandeln. Sie haben auf dem P-Konto einen Grundbeitrag von 1.410,00 €.

Wir als Beratungsstelle können Ihnen diesen Freibetrag erhöhen, wenn:

  • Sie verheiratet sind,
  • Sozialleistungen oder Leistungen nach dem AsylbLG beziehen,
  • Kinder haben,
  • Pflegegeld bekommen,
  • eine Nachzahlung vom Jobcenter erhalten haben.

Dazu möchten wir Sie bitten diesen Antrag auf Erhöhung des Freibetrages auf dem P-Konto auszufüllen:  

Antrag auf Erhöhung des Pfändungsfreibetrages auf dem P-Konto

Darüber hinaus kann ihnen das zuständige Vollstreckungsgericht oder die zuständige Vollstreckungsbehörde auch weitere Gelder freigeben:

Schufa-Antrag

Sollten Sie keinen Überblick über ihre aktuellen Schulden haben, können Sie sich bei der Schufa einmal jährlich eine kostenlose Information über ihre gespeicherten Daten anfordern.

Den Link dazu finden Sie hier:

https://www.meineschufa.de/ebs/?token=9482cf7c9ac19bbfdea0626403152953ee317f2a&timestamp=1715007178


Mutige Mutmacher*innen gesucht!

Lerne unsere mutigen Mutmacher*innen und ihre Motivation kennen,
komm mit uns auf die Reise. Menschen so vielfältig wie unser Verband.


Einblicke in unsere Arbeit findest du hier!

Einblicke in unsere Arbeit

Bild Mutige Mutmacher*innen  gesucht!
© 1990 - 2024 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 
Mutige Mutmacher*innen gesucht!

Komm zu den mutigen Mutmacher*innen.

Sie verwenden einen stark veralteten Browser.
Ihr verwendeter Browser stellt ein hohes Sicherheitsrisoko dar.
Sie benötigen mindestens Microsoft Edge oder einen alternativen Browser (Bspw. Chrome oder Firefox), um diese Website fehlerfrei darzustellen.