Aktionstag gegen Glücksspielsucht

Fachaustausch in der Ambulanten Beratungs- und Behandlungsstelle für Suchtkranke und Suchtgefährdete in Bad Belzig

Aktionstag gegen Glücksspielsucht

Fachaustausch in der Ambulanten Beratungs- und Behandlungsstelle für Suchtkranke und Suchtgefährdete in Bad Belzig

Zum Aktionstag gegen Glücksspielsucht fand am Mittwoch ein Fachaustausch zu den Folgen des Glücksspiels für Kinder in betroffenen Familien statt. 14 Mitarbeiter*innen aus Familienberatung, Jugendamt, Familienhilfe und weiteren ambulanten sozialen Diensten diskutierten zusammen aktuelle Hilfeangebote, niedrigschwellige Zugangswege sowie Schnittstellen der Kooperation in der Ambulanten Beratungs- und Behandlungsstelle für Suchtkranke und Suchtgefährdete des AWO Bezirksverbandes Potsdam e.V. in Bad Belzig.  

Dabei ging es unter anderem um die mehrfachen Belastungen für Kinder, beispielsweise familiäre Instabilität, Verlust – und Existenzängste, soziale Ausgrenzung und Einsamkeit, Streitigkeiten der Eltern oder auch Vernachlässigung. Viele Teilnehmer*innen des Fachaustausches schilderten ihre Erfahrungen aus der täglichen Arbeit. Wir freuen uns sehr über das große Interesse. Vielen Dank dafür.

Die Glücksspielstörung ist eine behandlungsbedürftige Suchterkrankung. Seit dem Inkrafttreten des neuen Glücksspielstaatsvertrages im vergangenen Jahr steigt die Präsenz von Glücksspielangeboten insbesondere im Internet und damit verbunden die Werbung für Glücksspiele stark an. Insbesondere junge Menschen sind dadurch mitunter gefährdet.

Als Schwerpunktberatungsstelle für Klient*innen mit einer Glücksspielproblematik und deren Angehörige bieten wir in Potsdam und Potsdam-Mittelmark neben Beratungs-, Behandlungs- sowie Nachsorgeleistungen eine online-Beratung für Betroffene und Angehörige über https://online-beratung.awo-potsdam.de an. Es besteht bereits eine Spieler-Selbsthilfegruppe, die sich jeden 1. Mittwoch im Monat um 19.00 Uhr in der AWO Suchtberatungsstelle Potsdam des AWO Bezirksverbandes Potsdam e.V. in der Großbeerenstr. 187 trifft.

Um dieses Angebot kontinuierlich bereitstellen zu können, sind Fördermittel von zentraler Bedeutung. In diesem Zusammenhang bedanken wir uns beim Landkreis Potsdam – Mittelmark für die Bereitstellung der Fördermittel zur Vermeidung und Bekämpfung der Glücksspielsucht.

 

© 1990 - 2024 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 
Mutige Mutmacher*innen gesucht!

Komm zu den mutigen Mutmacher*innen.