Grillabend mit Häkel-Strickhilfe und Gesangseinlagen

Die SPD feierte ihr Sommerfest im AWO Schillertreff

Grillabend mit Häkel-Strickhilfe und Gesangseinlagen

Die SPD feierte ihr Sommerfest im AWO Schillertreff

Volles Haus im AWO Schillertreff. Am vergangenen Freitag feierten die beiden Potsdamer SPD-Ortsvereine Nord/West und West gemeinsam mit den Besucher*innen der Begegnungsstätte ein Sommerfest.

Los ging es für die rund 70 Gäste gegen 15 Uhr mit Kaffee und Kuchen, für musikalische Unterhaltung sorgte die Singgruppe mit altbekannten Volksliedern und einem schwungvollen Medley zur Akkordeon-Begleitung. Auch Karolin Wurlitzer, Projektleitern des neuen AWO Living Museums im AWO Atelierhaus Sellostraße, präsentierte ihr musikalisches Talent  - mit dem melodisch-perkussiven Musikinstrument Hang, bestehend aus zwei miteinander verklebten Halbkugelsegmenten aus Stahlblech. Schließlich zeigte noch die Tüftlerin und Bastlerin Simone Klostermann ihre Häkel- Strickhilfe, die nur mit einer Hand bedient wird. Besonders für Menschen mit Einschränkungen ist dies eine große Erleichterung, um weiterhin Handarbeiten ausüben zu können.

Danach übernahm die SPD mit Potsdams Stadtverordneter Grit Schkölziger. Ein Dankeschön gab es für das Organisations-Team um Kerstin Walter (SPD Potsdam West) und Casslyn Goldbach (Koordinatorin des AWO Schillertreff). Auch Brandenburgs Wissenschaftsministerin Manja Schüle und Oberbürgermeister Mike Schubert besuchten das SPD-Sommerfest. Schüle sprach sich in einer kurzen Begrüßung unter anderem für einen weiterhin freien Parkeintritt in Potsdams Gärten aus.

André Saborowski vom Vorstand des AWO Bezirksverbandes Potsdam e.V. dankte der Ministerin für dieses Engagement. Er verwies auf Familien und ihre Kinder, die kein Geld für Ausflüge oder gar Urlaub hätten und dringend den freien Zugang in die Parks benötigten. Ein Parkeintritt sei für viele nicht finanzierbar und würde den Aktionsradius der Familien noch weiter einschränken.

Den Grillabend nutzten viele Gäste, um sich über die Entwicklung den Stadtteils auszutauschen und mit den Politiker*innen weitere gesellschaftliche Fragen zu diskutieren. Herzlichen Dank für die Kuchenspenden und die leckeren Salate der Helfer*innen. Es war eine schöne und gelungene Veranstaltung..

 
© 1990 - 2024 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 
Jobportal
Mutige Mutmacher*innen gesucht!

Komm zu den mutigen Mutmacher*innen.