Ort zum Austauschen und Verstehen

„Treffpunkt Schritte“ in Teltow offiziell eröffnet

Ort zum Austauschen und Verstehen

Frauen in einem Raum mit Bildern an der Wand. Frauen tragen OP- Und Stoffmasken

„Treffpunkt Schritte“ in Teltow offiziell eröffnet

Der „Treffpunkt Schritte“  – eine Begegnungsstätte für Menschen mit und ohne Migrationshintergrund – wurde heute in Teltow offiziell seiner Bestimmung übergeben.  Das Projekt vom AWO Bezirksverband Potsdam e.V. entstand in Kooperation mit der Urania Schulhaus GmbH und wird über eine Laufzeit von insgesamt drei Jahren von der Aktion Mensch gefördert.

Tatsächlich sei die Urania, die in  Teltow Kurse in Deutsch als Fremdsprache anbietet, auf die Potsdamer Arbeiterwohlfahrt zugekommen und habe nach einem Ort gesucht, wo die Kursteilnehmenden die Sprache üben und vertiefen können, erzählte Kerstin Klebsattel-Schröder die Entstehungsgeschichte des Treffpunkt Schritte. Die Referentin im AWO-Projektmanagement hat gemeinsam mit dem Kooperationspartner und der AWO Migrationsberatungsstelle diesen Ort „zum Austauschen und Verstehen“ entwickelt. Menschen aus der Region Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf  - ob zugewandert oder schon immer da – sollen hier künftig gemeinsam Aktionen erdenken und umsetzen. Begleitet wird die ehrenamtliche Projektarbeit von der Koordinatorin Karoline Gensert und der AWO Ehrenamtsagentur.

Nach der Fördermittelbewilligung durch die Aktion Mensch wurde bereits im vergangenen November mit den ersten  Angeboten wie zum Beispiel der Innovativ-Gruppe Deutsch, die sich im Anschluss an den Deutsch-Kurs trifft, oder der Frauenrunde mit frauenspezifischen Themen  begonnen.  Wenn die Corona-Bedingungen es wieder zulassen, werde  das Programm erweitert. Der Shutdown im Frühjahr hatte auch die Eröffnung der Begegnungsstätte ausgesetzt.

Ralph Gutzmer, Leiter des Urania-Regionalbüros Teltow, wünschte dem Projekt „stetigen Zuwachs“ an Engagement und Langlebigkeit. Für ein gutes Miteinander, brauche es solche Begegnungsorte  wie den Treffpunkt Schritte.

© 1990 - 2024 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 
Mutige Mutmacher*innen gesucht!

Komm zu den mutigen Mutmacher*innen.