Schulkindfest in der AWO Frühförderstelle

Artikel vom 04.10.2022

Schulkindfest in der AWO Frühförderstelle

Zum Schulkindfest lud die AWO Frühforder- und Beratungsstelle ihre ehemaligen Schützlinge ein paar Wochen nach Schuljahresbeginn Ende September ein.

Die Kinder waren im Sommer aus der Frühförderung in die Schule verabschiedet worden. Dieses Fest hat Tradition, konnte aber corona-bedingt in den vergangenen zwei Jahren nicht stattfinden.
An verschiedenen Stationen, die ihre Betreuer*innen aufgebaut hatten, konnten die Kinder zeigen, was sie alles schon gelernt haben: Was gehört eigentlich in eine Schultasche? Eine Schleife binden – gar nicht so einfach. Geräusche raten, puzzeln – da muss man sich ganz schön konzentrieren ….

Als Belohnung konnten sich die Kinder anschließend eine selbstgebastelte Schultüte mit tollen kleinen Geschenken füllen.
Bei Saft, Kaffee und leckerem Kuchen feierten alle ein Wiedersehen: Kinder und Eltern mit ihren Frühförderinnen und Frühförderern. Zum Abschied wurden viele bunte Luftballons in den Himmel geschickt.

 
© 1990 - 2024 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 
Jobportal
Mutige Mutmacher*innen gesucht!

Komm zu den mutigen Mutmacher*innen.