Spendenbox am Kaffeestand

Gastronomie im Hans-Otto-Theater will AWO Bezirksverband Potsdam unterstützen

Spendenbox am Kaffeestand

Spendendose auf einem Tisch vor dem Hans-Otto-Theater
Spendendose Hans-Otto-Theater

Gastronomie im Hans-Otto-Theater will AWO Bezirksverband Potsdam unterstützen

Mit solchen Nachrichten könnte das Jahr weitergehen: Am Kaffeestand für Mitarbeiter*innen und Gäste der Gastronomie des Hans-Otto-Theaters in Potsdam steht seit diesem Montag eine Spendenbox, deren Inhalt Einrichtungen des AWO Bezirksverbandes Potsdam e.V. zugute kommen sollen.  Die Idee zu der Aktion hatte Robert Busse, Inhaber der Recht Freundlich Catering GmbH, die die Kantine betreibt. Für jedes Heißgetränk soll demnach und bis auf weiteres ein Euro für das Frauenwohnen und das Familienhaus der Potsdamer Arbeiterwohlfahrt gespendet werden.  Wie lange die Aktion läuft, ist noch unklar. Wir bedanken uns jedenfalls schon jetzt herzlich bei allen Kaffeetrinker*innen und sind sehr gespannt, wie viele Tassen so im Monat zusammenkommen.

© 1990 - 2024 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 
Jobportal
Mutige Mutmacher*innen gesucht!

Komm zu den mutigen Mutmacher*innen.