Teamwork beim Kinderfest in Brück

Artikel vom 04.09.2023

Teamwork beim Kinderfest in Brück

Slush-Eis, eine rote Hüpfburg, Buntstifte zum Bemalen von Steinen oder dem Stoffrucksack: Am vergangenen Freitag standen die Kinder im Mittelpunkt des Kinderfestes im AWO Mehrgenerationenhaus (MGH) „Alte Korbmacherei“ in Brück. Viele Familien kamen auf das Gelände mit Garten, Kräuterecke, Skaterbahn und Bienen, um mit dem AWO Ortsverein Brück den Sommer zu feiern.

Dabei ließ sich der Vorstand des Ortsvereins um Margarethe Günther, Christine Spender und Yvonne Friebe einiges einfallen. Das Slush-Eis war so giftgrün wie die Hausfassade des MGH, ihre Kreativität konnten die jungen Gäste beim Verzieren der Stein und Ranzen werden, später gab es auch für die Erwachsenen Bratwurst vom Grill.

Unterstützt wurde der Ortsverein von Uta Mehlis und Uta Lorenz von der AWO Ortsgruppe aus Jüterbog, die mit Blechen voller Kuchen anreisten, der köstlich schmeckte. Vielen Dank an alle Ehrenamtlichen Helfer*innen und die AWO Ehrenamtsagentur, die Hüpfburg, Technik und musikalische Begleitung bereit stellten. So blieben keine Wünsche offen.  

 
© 1990 - 2024 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 
Mutige Mutmacher*innen gesucht!

Komm zu den mutigen Mutmacher*innen.