Teilschließung der Kita "Inselmäuse"

Nach Corona-Fall 29 Kinder in Quarantäne

Teilschließung der Kita "Inselmäuse"

Nach Corona-Fall 29 Kinder in Quarantäne

Ein Corona-Fall machte jetzt auch die Teilschließung der AWO Kita "Inselmäuse" in der Potsdamer Burgstraße notwendig.

Geschätzte Lesezeit: Minuten

Bereits am vergangenen Donnerstag informierte eine Person, die regelmäßig in der Kindertagesstätte verkehrt, die Einrichtung über ihr positives Testergebnis.

Seitdem befinden sich 29 Kinder und drei Erzieher*innen in häuslicher Quarantäne. Für alle übrigen Kita-Kinder und die pädagogischen Fachkräfte geht der Betrieb weiter.

© 1990 - 2024 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 
Mutige Mutmacher*innen gesucht!

Komm zu den mutigen Mutmacher*innen.