Ungewöhnliche Auslosung für einen außergewöhnlichen Wettbewerb

Artikel vom 06.07.2020

Ungewöhnliche Auslosung für einen außergewöhnlichen Wettbewerb

Der "Fantasie in 4 Wänden" waren keine Grenzen gesetzt: über hundert Kinder folgten dem Aufruf, sich an unserem Kreativwettbewerb in der Corona-Zeit zu beteiligen. Während des Shutdowns bestimmte eine Jury die Wochensieger - was bei so viel Ideenreichtum schon schwer genug fiel. Wir hatten aber auch einen Hauptgewinner versprochen. Welches Kunstwerk sollte nun das tollste, schönste, die Nummer Eins sein? Weil wir das nicht bestimmen wollten, ließen wir das Glück entscheiden. Dazu steckten wir die Lose mit den Künstler*innen-Namen in Ballons, füllten sie mit Luft und pinnten sie an eine Wand. Bogenschützin und Glücksfee Diana zielte und schoss ...

Den ersten Platz teilen sich Lina (2), die Geschwister Jana (6) und Tim (3) sowie die Kindergruppe mit Lena (4), Tim (3), Anna (4), Valentin (7), Vinci (4) und Consti (4). Alle bekommen einen Besuch im Filmpark Babelsberg geschenkt.

Herzlichen Glückwunsch

© 1990 - 2024 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 
Jobportal
Mutige Mutmacher*innen gesucht!

Komm zu den mutigen Mutmacher*innen.