CareLeaverZentrum

Projektzeitraum
01.08.2021 - 31.08.2024

CareLeaverZentrum

Projektziele

Das Projekt „CALZ“, Abkürzung für CareLeaverZentrum, soll Bedingungen für junge Menschen schaffen, die es ihnen ermöglichen, nicht in anderen Hilfesystemen zu „landen“, sondern ihnen die Zeit geben, sich in einem Beziehungskontext zu entwickeln, der Familie nicht ersetzt, aber Strukturen und Halt bietet. Im CALZ-Projekt finden sie verlässliche Ansprechpartner, die ihnen an einem sicheren, geschützten Ort Halt und Sicherheit geben.


Dein CareLeaverZentrum in Potsdam, dein Begleiter für den Alltag!

  • Wir bieten dir Alltagsbegleitung, Vermittlung, Unterstützung.
  • Du hast Lust deine Persönlichkeit weiter zu entfalten.
  • Sind Ansprechpartner für die Vernetzung mit anderen.
  • Vielleicht willst du aber auch einfach nicht alleine sein und hast Lust mit anderen zu chillen.
  • Du bist bei uns jeder Zeit herzlich willkommen!

Kontaktinformationen

Anschrift

AWO CareLeaverZentrum
Hans-Marchwitza-Ring 7
14473 Potsdam
Deutschland

Kontakt

Projektwebsite

Das Projekt verfügt über eine eigene Website.

Projektleitung

Ralf Horn (Er)

SozArb/SozPäd M.A.
Betriebsleitung Hilfen zur Erziehung & Frühförder- und Beratungsstelle / Referent Hilfen zur Erziehung

Koordination

Cindy Mende

Projektverantwortliche CareLeaverZentrum
FAX +49 331 74095110

Projektmitarbeiter

Steffen Glowa

Mitarbeiter
FAX +49 331 74095110

Robert Vollert


 

Charmanter Eigensinn

Lothar Kremer ist überraschend am 23. Mai 2024 gestorben. Dass er nicht mehr da ist, ist für viele mit ihm vertraute Kolleginnen und Kollegen und auch den Vorstand des AWO Bezirksverbandes Potsdam e.V., Angela Schweers und André Saborowski, ein Schock und schmerzlicher Verlust.

Weiterlesen …

Schwarz-Weiß Portrait: Mann mit Brille und Hut lächelt breit.  Mann ist alt, graue Haare. Volles Gesicht.
Lothar Kremer
© 1990 - 2024 Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband Potsdam e. V.
 
Mutige Mutmacher*innen gesucht!

Komm zu den mutigen Mutmacher*innen.